Die TH Nürnberg liest „Radikale Zärtlichkeit"

Wir sind dabei! Die TH Nürnberg wurde bei der Aktion "Eine Uni - ein Buch" vom Stifterverband prämiert. Mit dem dazugehörigen Projekt "OHMYLOVE - Technologie trifft Zärtlichkeit" erwarten euch in den kommenden zwei Semestern Veranstaltungen und Aktionen rund um das Werk „Radikale Zärtlichkeit – warum Liebe politisch ist“ von Şeyda Kurt.

In dem Buch hinterfragt die Autorin traditionelle Liebesideale im "Kraftfeld von Patriarchat, Rassismus und Kapitalismus". Dagegen setzt sie offene, hierarchiefreie Beziehungsmodelle. Was ist Liebe? Wie wollen wir lieben? Wen schließen wir aus? Fragen, die wir gemeinsam mit euch und Şeyda Kurt diskutieren möchten. Seid gespannt!

Nacht der Radikalen Zärtlichkeit – Lesung der Autorin Şeyda Kurt mit Diskussion

News! Die Autorin Şeyda Kurt wird am 1. Juni 2022 nach Nürnberg an die TH kommen. Am Nachmittag wird Şeyda Kurt eine Schreibwerkstatt anbieten. In einer Abendveranstaltung werden Auszüge aus dem Buch gelesen und mit Interessierten diskutiert. Die Lesung wird auch über einen Online-Stream verfügbar sein.

Für beide Veranstaltungen, Schreibwerkstatt und Lesung (Präsenzveranstaltung oder Online-Stream) kannst du dich via E-Mail über ohmyloveatth-nuernbergPunktde anmelden. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen findest du hier.

Wie kommt ihr an das Buch?

Ihr könnt das Buch über die TH-Bibliothek ausleihen. In Kürze wird es auch sogenannte "Wanderbücher" geben, die dann an unterschiedlichen Orten der TH Nürnberg zu finden sind. Natürlich könnt ihr euch das Buch auch beim Buchhändler eures Vertrauens kaufen. Oder ihr hört euch das Buch über Spotify an.

Lehrende, die bestimmte Kapitel mit ihren Student:innen besprechen wollen, können über die Bibliothek das Formular für den elektronischen Semesterapparat nutzen und diese dort in Auftrag geben. Die Scans werden dann in den Moodle-Kurs des jeweiligen Seminars eingestellt.

Jetzt Leseprobe herunterladen!

Mit freundlicher Genehmigung des HarperCollings Verlags könnt Ihr euch jetzt zwei Kapitel als Leseprobe herunterladen!

Social Media "Eine Uni - Ein Buch"

Koordinationsteam #OHMYLOVE