Informationsdienst FIT – ein Tool zur Fördermittelrecherche mit Newsletterfunktion

Die Ohm ist nun Mitglied im FIT Netzwerk. Dies bietet ab sofort allen an Forschungsförderung interessierten Hochschulmitgliedern, die Möglichkeit zur zeitsparenden, übersichtlichen und gezielten Fördermittelrecherche über den Informationsdienst Forschung, Internationales, Transfer (FIT). Der von der Uni Kassel bereitgestellte Dienst stellt täglich neue Informationen zur Forschungsförderung, Transferprogrammen, Ausschreibungen nationaler und internationaler Förderer (Bundes- und Landesministerien, Europäische Union, nationale Förderorganisationen, Stiftungen) sowie zu Veranstaltungen bereit und bildet somit eine zentrale Anlaufstelle zur Suche nach Möglichkeiten für Ihre Projektförderung.

Der Informationsdienst FIT bietet:

  • Newsletterfunktion: individuelle Konfiguration nach gewünschten Themen, Fachrichtungen, Kategorien; Fördergebern und -arten sowie Wahl des Wunschtages zum Erhalt des Newsletters
  • Datenbank mit Lesezeichenfunktion: aktive Recherche zu nationalen und internationalen Förderbekanntmachungen, Stipendien, Preisen, Veranstaltungen etc.
  • Hinweise zu hochschulinternen Fördermöglichkeiten

 

Registrieren Sie sich einmalig, in wenigen Schritten und ohne großen Zeitaufwand über fit.uniks.de mit Ihrer @th-nuernberg.de -E-Mail-Adresse und einem frei wählbaren Passwort. Nach einer E-Mailbestätigung werden Sie durch die Konfiguration des Newsletters geführt. Damit sind Sie bereit den Service zu nutzen.

Eine Anleitung zur Nutzung der Datenbank finden Sie hier

 

Gerne unterstützt ZWTT Sie bei der Einrichtung und Nutzung des Informationsdienstes FIT. Ansprechpartnerin ist Anna Wolf (anna.wolfatth-nuernbergPunktde //Teams: wolfan).

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an einer unserer Einführungsschulungen.

Nächste Termine:

Weitere Informationen zum FIT Netzwerk finden Sie hier: https://www.uni-kassel.de/uni/forschung/forschungs-und-graduiertenfoerderung/forschungsfoerderung/fit-netzwerk