Dzifa Vode

Sprechstunde:
Mittwoch, 14.00 bis 15.00 Uhr (nach vorheriger Anmeldung per E-Mail)

Dzifa Vode

M.A.

Ämter, Funktionen

Leitung des Schreibzentrums

Beruflicher Werdegang

Masterstudium Erwachsenenbildung, Technische Universität Kaiserslautern

Diplom-Studiengang Übersetzen, Hochschule München

 

Auszeichnungen

Lehrpreis des bayerischen Staatministeriums für Wissenschaft und Kunst 2018

Mitgliedschaften

Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung

  •  Koordination SIG Bayern
  •  Mitglied SIG Forschung

European Association for the Teaching of Academic Writing

Lehrgebiete

Schreiben, wissenschaftliches Schreiben, Plagiat vermeiden, Zitieren

Forschungsgebiete

Schreibdidaktik, Schreibgruppen, Schreibkompetenzerwerb, Schreiben an Hochschulen

Veröffentlichungen

Fachartikel
Schneider-Ludorff, Amata; Vode, Dzifa (2017): Schreiben an Hochschulen für angewandte Wissenschaften. Journal für Schreibberatung 8. Jg., Nr. 14. S. 69-84.


Raisig, Shawn; Vode, Dzifa (2016): A Workshop to Help Students Integrate Sources into Their Writing. Journal of Academic Writing Vol 6, No.1.


Vode, Dzifa; Rautenfeld, Erika von (2016): Aufbau eines Schreibzentrums an einer technischen Hochschule. In: Knorr, Dagmar (Hrsg.): Akademisches Schreiben. Vom Qualitätspakt Lehre 1 geförderte Schreibprojekte. Universitätskolleg-Schriften, Band 13. Universität Hamburg. S. 151-156.


Vode, Dzifa (2014): Schreiben macht Denken sichtbar. In: Vode/Zinger (Hrsg.) Voll gute Lehre. Studierende und Lehrende schreiben über gute Lehre an der TH Nürnberg, S. 7-11. Technische Hochschule Nürnberg.

Herausgeberband
Vode, Dzifa; Zinger, Benjamin (2014): Voll gute Lehre. Studierende und Lehrende schreiben über gute Lehre an der TH Nürnberg (Hrsg.) Technische Hochschule Nürnberg

Beiträge in Sammelbänden

Gerner, Verena; Vode, Dzifa (2018): Schreiben digital in die Lehre integrieren. In Brigitte Berendt, Andreas Fleischmann, Niclas Schaper, Birgit Szcyrba, Johannes Wildt (Hrsg.), Neues Handbuch Hochschullehre (G4.14, S. 1-14). Berlin: DUZ Verlags- und Medienhaus.


Gröhlich, Carola; Heidenreich, Susanne; von Rautenfeld, Erika; Vode, Dzifa (2018): Die Initiative „Schreibkompetenzen fördern“ an der Fakultät Sozialwissenschaften der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm. In: Waldherr, Franz; Walter, Claudia: Forum der Lehre. Digitale Akzente setzen. Tagungsband zum Forum der Lehre an der TH Ingolstadt, 16. April 2018. Ingolstadt: DiZ – Zentrum für Hochschuldidaktik

Döring, Ottmar; Benzer, Ulrike; Vode, Dzifa (2014): Elektromobilität: veränderter Qualifikationsbedarf in der Automobilindustrie. In: Loebe, Herbert; Severing, Eckart (Hrsg.): (Aus-)Bildung für die Energiewende. Qualifzierungsbedarf und -ansätze für die Branche erneuerbarer Energien. W. Bertelsmann. S. 85-118.

Monographie
Döring, Ottmar; Benzer, Ulrike; Vode, Dzifa (2012): Qualifizierung für die Elektromobilität. vbm, bayme.

Broschüre
Rautenfeld, Erika von; Vode, Dzifa (2017): Akademische Schreibgruppen für Studierende - in drei Varianten. Ein Praxishandbuch für Schreibzentren und Lehrende. Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm.

Vorträge
Rautenfeld, Erika von; Vode, Dzifa (2016): Schreibkompetenz durch Schreibgruppen fördern. Beitrag bei der 45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) in Bochum (21.-23.09.2016).

Vode, Dzifa (2016): Hochschullehrende für den Umgang mit studentischen Plagiaten sensibilisieren. Beitrag beim 6. internationalen Kongress des Forums wissenschaftliches Schreiben: "text | text | text – Zitat, Referenz, Plagiat und andere Formen der Intertextualität" in Konstanz (10./11.06. 2016).


Rautenfeld, Erika von; Vode, Dzifa (2015): Autonomous Academic Writing Groups for Undergraduate Students. Beitrag bei der EATAW 2015 in Frankfurt/Oder (15.-17.06.2015).


Raisig, Shawn; Vode, Dzifa (2014): Stations workshop: Integrating sources into your text.
Workshop bei der EWCA 2014 in Frankfurt/Oder (19.-22.07.2014).


Schneider-Ludorff, Amata; Vode, Dzifa (2014): Academic Writing at Two Universities of Applied Sciences: A Survey on Current Practices and Their Perceptions by Students and Instructors. Beitrag bei der European Writing Centers Association (EWCA) 2014 in Frankfurt/Oder (19.-22.07.2014).