Technologische Unterstützung der Lehre

Um eine zeitgemäße Ausbildung von Studierenden aller Fachrichtungen zu ermöglichen, unterstützen wir Lehrende bei der technischen Gestaltung und Umsetzung zeitgemäßer Lehre. Dazu bieten wir einen digitalen "Werkzeugkasten" aus verschiedenen technischen Anwendungen, Tools und Einsatzszenarien und fördern dessen Einsatz und Weiterentwicklung.

Unsere Plattformen

Um dieses Ziel zu erreichen, ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung der IT-Lehrinfrastruktur erforderlich.
Dazu betreuen wir verschiedene Lern-, Informations- und Austauschplattformen rund um das Themengebiet digital-gestützter Lehre.

  • Die Video-Plattform THN Mediasharing für die Bereitstellung von Videos und anderen Medien im Kontext der Lehre
  • Das Wiki "Digitale Lehre", welches u.a. Erklärungen und Anleitungen für Plattformen und Lehrkonzepten für Lehrende und Studierende enthält

Dieses Portfolio wird ständig weiterentwickelt und mit neuen Angeboten ergänzt und verknüpft.

    Beratung und Workshops

    Neben der strategischen Weiterentwicklung der IT-Lehrinfrastruktur unterstützen und beraten wir Lehrende zu den Einsatzmöglichkeiten der genannten Tools und Anwendungen im Kontext der Lehre.

    Wir befähigen sie sowohl durch Einzelberatung, wie auch in Workshops und weiteren Angeboten im Rahmen der Hochschuldidaktikreihe.

    (Virtuelle) Räume

    Mit dem Learning Lab bieten wir bereits einen Ort für Lehrende, Studierende und interessierte Gäste, um sich zu Lehrkonzepten und zeitgemäßen Lehrtechnologien zu informieren, diese auszuprobieren und sich darüber mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

    Darüber hinaus erfreuen sich virtuelle Laborräume immer größerer Beliebtheit zum gefahrlosen Experimentieren und zum selbstgesteuerten Lernen und Vertiefen von Lerninhalten. Dies kann z. B. mithilfe von virtuellen PCs, die per Fernzugriff erreichbar sind, in Form sogenannter Virtual Labs realisiert werden.

    Kontakt

    Name Kontakt
    Ute Dasch Ute Dasch
    Dipl.-Ing. (FH)
    Stefan Reichert Stefan Reichert
    M.A.