In der Bibliothek stehen wieder alle Plätze (inkl. Gruppenarbeitsräume, Carrels und Ruhelesesaal) zur Verfügung. Folgende Bereiche/Plätze müssen über das Buchungssystem Anny gebucht werden:

  • Gruppenarbeitsräume
  • Carrels
  • Arbeitsplätze im Ruhelesesaal
  • Arbeitsplätze im 3. OG.

Die Plätze im Erdgeschoss, im 1. und 2. OG, die OPAC-PCs, die Buchscanner und der Normen-PC müssen nicht gebucht werden.

 

 

Die Plätze im Ruhelesesaal dritten Obergeschoss können für eine Dauer von 30 min und bis hin zu 9 h gebucht werden. Die Carrels sind für einen Zeitraum zwischen 30 min und 5 h buchbar, die Gruppenräume zwischen 30 min und 2h. Pro Person sind 3 Buchungen / Tag möglich. Plätze können frühestens eine Woche im Voraus gebucht werden.

Der Check-In ist frühestens 15 Minuten vor bzw. spätestens 15 Minuten nach Beginn des gebuchten Zeitfensters möglich.
Buchung

Hochschulangehörige reservieren sich ihre Arbeitsplätze selbstständig über Anny. Die Anmeldung wird über die TH-Mailadresse und Shibboleth (my.Ohm-Kennung) validiert. Nach Buchung erhalten Sie eine Bestätigungsemail mit einem QR-Code im Anhang.

Check-In

Der Check-In erfolgt im Erdgeschoss der Bibliothek an einem separaten PC zwischen der Servicetheke und dem Zeitschriftenraum. Bitte scannen Sie dort den per E-Mail erhaltenen QR-Code ein. Ohne den Check-In verfällt der reservierte Platz und wird wieder freigegeben. Der Check-In ist frühestens 15 Minuten vor bzw. spätestens 15 Minuten nach Beginn des gebuchten Zeitfensters möglich.

Bei den Gruppenarbeitsräumen bucht immer nur eine Person für die gesamte Gruppe. Auch hier muss eingecheckt werden. Im Ruhearbeitsraum (KL.100) soll auf die Nutzung privater Laptops/Smartphones verzichten, um absolut ruhiges Arbeiten gewährleisten zu können.

 

Eine Platzbuchung ist für Externe ab dem 01.03.2022 nicht mehr möglich, da die Lesesaalplätze im EG sowie im 1. und 2. OG wieder freigegeben sind und ohne vorherige Buchung genutzt werden können.