Sie sind noch unsicher, was und wo Sie studieren sollen? Schnuppern Sie doch einfach mal in eine Vorlesung rein, um einen Eindruck von einem bestimmten Studiengang zu gewinnen und die Atmosphäre im Hörsaal und am Campus mitzuerleben.

Schnuppervorlesungen sind reguläre Vorlesungen, an denen Sie ganz unverbindlich als Gast teilnehmen können. Es handelt sich dabei meist um Vorlesungen aus dem ersten oder zweiten Semester. Ziel dabei ist es nicht, den Inhalt der Vorlesung vollständig zu verstehen, sondern lediglich, einen Eindruck und eine realistische Vorstellung von einem bestimmten Studiengang zu erhalten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Schnuppervorlesungen können im Sommersemester vom 15. März bis 6. Juli 2018 besucht werden.
  • An Feiertagen und in den vorlesungsfreien Zeiten finden keine Schnuppervorlesungen statt.
  • Eine Vorlesung/Schnuppervorlesung dauert in der Regel 90 Minuten.
  • Die Teilnahme ist kostenfrei.
  • Eine Anmeldung ist grundsätzlich nicht erforderlich – kommen Sie einfach vorbei! Ausnahmen: Bei Gruppen (z.B. Schulklassen) oder Personen mit längerer Anreise wird um Anmeldung gebeten. Wenden Sie sich hierzu bitte an die Studienberatung.
  • Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Versicherungsschutz für Teilnehmer/innen an den Schnuppervorlesungen. 

Die Schnuppervorlesungen für das Sommersemester 2018 werden zu Semesterbeginn hier veröffentlicht