Allgemeinwissenschaftliche Wahl- und Wahlpflichtfächern (AWF/AWPF)

Unter den Details der Veranstaltung (Stichwort „Zulassungsdaten“) sehen Sie, ab welchem Semester Sie das Fach belegen dürfen und ob das Fach in Ihrem Studiengang als Wahlpflichtfach mit ECTS anerkannt wird oder lediglich als Wahlfach belegt werden kann.

Termine zur Einschreibung im Wintersemester 2019/20

Anmeldezeitraum

Montag, 30.09.2019 (9:00 Uhr) bis Sonntag, 06.10.2019

Die Einschreibung ist über VirtuOhm nur im Internet möglich. Sollten Schwierigkeiten auftreten, wenden Sie sich bitte an die rz-hotlineatth-nuernbergPunktde oder Telefon 5880-4848.

Nach der Anmeldung

Nach erfolgter Anmeldung können Sie über das Menü einen Beleg erzeugen und ausdrucken. Eine Anmeldebestätigung erfolgt durch das System direkt an Ihre TH-E-Mail-Adresse.

Der Vorlesungsbeginn ist - falls nicht anders angegeben -      in der Woche vom 07.10.2019 bis 11.10.2019.

Weitere Hinweise

Die nach Themengruppen geordneten  allgemeinwissenschaftlichen Fächer erscheinen oben aufgelistet.

Unter den Details der Veranstaltung (Stichwort „Zulassungsdaten“) sehen Sie, ab welchem Semester Sie das Fach belegen dürfen. Außerdem werden manche Fächer als allgemeinwissenschaftliche Wahlpflichtfächer (AWPF) in Ihrem Studiengang anerkannt, andere Fächer können nur zur Wahl (als reine Wahlfächer) belegt werden. Bitte beachten Sie hierzu auch die Regelungen in der SPO bzw. im Studienplan/Modulhandbuch Ihres Studiengangs. Wenn ein Fach in Ihrem Studiengang für Sie als AWPF anerkannt werden soll, belegen Sie es bitte im Anmeldesystem entsprechend als Pflichtfach (durch Anwählen des Fachs in der Spalte „Pflicht“).

Die Fächer werden allgemein mit zwei Leistungspunkten (ECTS) ausgewiesen. Insbesondere für die Studiengänge B-BI, B-BIO, M-MB und M-AMP werden seit dem Wintersemester 2017/18 auch allgemeinwissenschaftliche Wahlpflichtfächer (AWPF) mit drei Leistungspunkten angeboten. Sie erkennen diese Fächer durch den entsprechenden Hinweis „3 LP“ im Fachtitel. Beachten Sie aber hierbei, dass auch in diesen oben genannten Studiengängen nicht alle allgemeinwissenschaftlichen Fächer mit 3 Leistungspunkten als AWPF anerkannt werden. Andererseits können Fächer mit drei Leistungspunkten, für die kein entsprechendes Fach mit nur zwei Leistungspunkten angeboten wird, auch durch Studierende anderer Studiengänge belegt werden.

Ab dem Wintersemester 2019/20 wird mit dem Fach „Nachhaltige Ideen finden und projektieren“ erstmalig ein AW-Fach mit 5 Leistungspunkten angeboten. Dieses Fach wird zum Teil auch in Studiengängen anerkannt, die eine Belegung von allgemeinwissenschaftlichen Wahlpflichtfächern (AWPF) in einem geringerem Umfang (2 oder 4 Leistungspunkte) verlangen. In diesen Studiengängen kann das Fach dann die gesamten Verpflichtung zur Belegung von AWPF  abdecken. Die über die Verpflichtung hinausgehenden Leistungspunkte können jedoch in diesen Studiengängen nicht berücksichtigt werden.

Das aktuelle Angebot an Sprachkursen und weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage des „Language Center“. Dieses bietet auch Kurse zur interkulturellen Kompetenz an.

Wir möchten Sie auch auf die Fächer aufmerksam machen, die im Wintersemester 2019/20 neu angeboten werden und daher bislang noch nicht bekannt sind:

  • Businessplanung für Startups
  • Creative Framework
  • Ideenmanagement – Kreativprozesse in der Anwendung
  • Innovative Framework
  • Nachhaltige Ideen finden und projektieren (5 Leistungspunkte)
  • Öffentlichkeitsarbeit am konkreten Beispiel
  • Wertediskussion in Wirtschaft und Gesellschaft
  • Wirtschaftsdemokratie

Zudem wird das Fach „Philosophie“ nach längerer Pause wieder angeboten.

Neben der Möglichkeit, Veranstaltungen aus unserem Katalog der Wahl- und Wahlpflichtfächer zu belegen, möchten wir Sie auch auf die Lehrveranstaltungen der „Virtuellen Hochschule Bayern“ (vhb) aufmerksam machen, welche immatrikulierten Studierenden der Technischen Hochschule Nürnberg entgeltfrei offen stehen.

Näheres zum aktuellen Angebot und weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der „Virtuellen Hochschule Bayern“.

Ob ein entsprechendes vhb-Fach in Ihrem Studiengang als Wahlpflichtfach anerkannt wird, klären Sie bitte im Vorfeld mit der für Sie zuständigen Prüfungskommission!