Ingo Palsherm

Sprechstunde:
Dienstag, 12-13 Uhr (Zu Planungszwecken bitte Voranmeldung per Email)

Ingo Palsherm

Prof. Dr. jur.

Ämter, Funktionen
  • Prodekan der Fakultät Sozialwissenschaftem
  • Bibliotheksbeauftragter der Fakultät Sozialwissenschaften
  • Vorsitzender der Prüfungskommission des Weiterbildungsmasters Beratung und Coaching
  • Mitglied des Senats der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

 

  • Mitherausgeber der Zeitschrift Informationen zum Arbeitslosenrecht und Sozialhilferecht (info also) aus dem Nomos-Verlag
  • Mitglied des Vorstands der Bundesarbeitsgemeinschaft der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer des Rechts an Fachhochschulen/Fachbereichen des Sozialwesens in der Bundesrepublik Deutschland (BAGHR)
  • Eigene Veröffentlichungen unter dem Reiter "Lehre & Forschung"
Auszeichnungen
  • Wolf-Rüdiger-Bub-Preis für die Dissertation
Mitgliedschaften
  • Bundesarbeitsgemeinschaft der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer des Rechts
  • Deutscher Sozialrechtsverband
Lehrgebiete
  • Sozial- und Gesundheitsrecht,
  • Verwaltungs(verfahrens)recht,
  • Arbeitsrecht
  • Recht des Familienleistungsausgleichs
Forschungsgebiete
  • Recht und Arbeitslosigkeit
  • Recht und Behinderung
Veröffentlichungen

Monografie und Handbuch

1)   „Die staatliche Lenkung des Arbeitsmarktes – Eine Untersuchung der grundlegenden verfassungs-, einfach-, europa- und völkerrechtlichen Rahmenbedingungen der Arbeitsförderung“, zugleich Dissertation Universität Potsdam, 1. Auflage, Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien 2005 (ISBN 3-631-53463-9)

2)   Fürsorgerecht: Grundsicherung und Sozialhilfe (insgesamt 434 Seiten; zusammen mit Prof. Dr. Ernst-Wilhelm Luthe), 3. Auflage, Berlin 2013 (ISBN 978-3-503-13628-5)

 

Herausgeberschaft

Bandherausgeber des juris Praxiskommentars SGB X - Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz, 2. Aufl. Saarbrücken 2018 und 1. Aufl. 2012 (zusammen mit PräsLSG Bernd Mutschler, Gesamtherausgeber der juris Praxiskommentare SGB: PräsBSG Prof. Dr. Rainer Schlegel/VPräsBSG Prof. Dr. Thomas Voelzke) 

informationen zum Arbeitslosenrecht und Sozialhilferecht (info also), Nomos-Verlag, ISSN 1862-0469 · E 7250 F

 

Lehrbuch und Lehrbuchbeiträge

1)    Bearbeitung der Kapitel „Verwaltungsvorschriften“, „Vollstreckungsrecht“, „Bauplanungsrecht“ und „Juristische Prüfungen und ihre Vorbereitungen“, in: Verwaltungsrecht in Brandenburg – Nagelmanns Blätter zum Lernen, 1. Auflage, Potsdam 2003 (ISBN 3-935024-65-7), zugleich Redaktion dieses Werks zusammen mit Anke Waldner

2)   Bearbeitung mehrerer staatsrechtlicher und verwaltungsrechtlicher Übungsfälle in: Öffentliches Recht für Brandenburg – Nagelmanns Fälle zum Lernen, Band 1 Staatsrecht (ISBN 3-935024-84-3) und Band 2 Verwaltungsrecht (ISBN 3-935024-85-1), 1. Auflage, Potsdam 2003

3)   Bearbeitung der Kapitel „Die Leistungen der Gemeinde für ihre Einwohner“ und „Die Staatsaufsicht über die Kommunen“, in: Kommunalrecht, Hrsg. Privatdozent Dr. K.-A. Schwarz, 1. Auflage, Potsdam 2004 (ISBN 3-937786-17-1), zugleich Redaktion dieses Werkes

4)   Sozialrecht, 1. Auflage, Stuttgart 2010 (ISBN 978-3-17-021282-4), insgesamt 150 Seiten und CD-Rom mit interaktiven Fällen, Multiple-Choice-Tests und Hörfassung

Rezension von Bernd Schöneck, in: Rechtsdepesche für das Gesundheitswesen (RDG) 2012, 152

5)   Verwaltungsrecht für die soziale Praxis, 24. Auflage, Frankfurt 2013 (ISBN 978-3-943787-17-7), insgesamt 509 Seiten; zusammen mit Prof. Heinz-Gert Papenheim, Prof. Dr. Joachim Baltes, Prof. Dr. Susanne Dern

6) Sozialrecht, 2. Auflage, Stuttgart 2015 (ISBN 978-3-17-025993-5), insgesamt 150 Seiten und CD-Rom mit ergänzenden 30 Seiten, interaktiven Fällen, Multiple-Choice-Tests und Hörfassung

Rezension von Hendrik Sponagel, in: Vierteljahresschrift für Sozialrecht (VSSR) 2015, 409-410

7) Verwaltungsrecht für die soziale Praxis, 25. Auflage, Frankfurt 2015 (ISBN 978-3-943787-47-4), insgesamt 532 Seiten; zusammen mit Prof. Heinz-Gert Papenheim, Prof. Dr. Joachim Baltes, Prof. Dr. Susanne Dern

8) Fälle zum Sozialrecht, Hrsg. Corinna Grühn, 1. Auflage, Leverkusen 2017, ISBN 978-3-8252-4778-2, Bearbeitung der Fälle zum SGB III, SGB V und SGB VII, insgesamt 33 Seiten

9) Verwaltungsrecht für die soziale Praxis, 26. Auflage, Frankfurt 2018, ISBN 978-3-943787-97-9, insgesamt 528 Seiten, zusammen mit Prof. Heinz-Gert Papenheim, Prof. Dr. Joachim Baltes, Prof. Dr. Rainer Kessler

 

Beiträge in Kommentaren

1)    Kommentierungen in: juris Praxiskommentar SGB I, Hrsg. RiBSG Prof. Dr. Schlegel/RiBSG Dr. Voelzke, 1. Auflage, Saarbrücken 2005 (ISBN 3-935159-97-8), insgesamt 144 Seiten

  • § 18 SGB I (Leistungen der Arbeitsförderung),
  • § 21b SGB I (Leistungen bei Schwangerschaftsabbrüchen),
  • § 22 SGB I (Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung),
  • § 23 SGB I (Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung einschließlich der Alterssicherung der Landwirte),
  • § 24 SGB I (Versorgungsleistungen bei Gesundheitsschäden),
  • § 25 SGB I (Kindergeld, Kinderzuschlag, Leistungen für Bildung und Teilhabe, Elterngeld und Betreuungsgeld),
  • § 26 SGB I (Wohngeld),
  • § 27 SGB I (Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe),
  • § 28 SGB I (Leistungen der Sozialhilfe),
  • § 29 SGB I (Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen) 

 

2)    Kommentierungen in: juris Praxiskommentar SGB IV, Hrsg. RiBSG Prof. Dr. Schlegel, 1. Auflage, Saarbrücken 2006 (ISBN 3-935159-98-6), insgesamt 102 Seiten

  • § 57 SGB IV (Rechtsbehelfe im Wahlverfahren),
  • § 58 SGB IV (Amtsdauer),
  • § 59 SGB IV (Verlust der Mitgliedschaft),
  • § 60 SGB IV (Ergänzung der Selbstverwaltungsorgane),
  • § 61 SGB IV (Wahl der Versichertenältesten und der Vertrauenspersonen),
  • § 62 SGB IV (Vorsitzende der Selbstverwaltungsorgane),
  • § 63 SGB IV (Beratung),
  • § 64 SGB IV (Beschlussfassung),
  • § 65 SGB IV (Getrennte Abstimmung),
  • § 66 SGB IV (Erledigungsausschüsse)

 

3)   Kommentierungen in: juris Praxiskommentar SGB VII, Hrsg. Prof. Dr. Brandenburg, 1. Auflage, Saarbrücken 2009 (ISBN 978-3-938756-05-8), insgesamt 69 Seiten

  • § 144 SGB VII (Dienstordnung),
  • § 145 SGB VII (Regelungen in der Dienstordnung),
  • § 146 SGB IV (Verletzung der Dienstordnung), 
  • § 147 SGB IV (Aufstellung und Änderung der Dienstordnung),
  • § 148 SGB VII (Dienstrechtliche Vorschriften für die Eisenbahnunfallkasse),
  • § 148 SGB VII (Dienstrechtliche Vorschriften für die Unfallkasse Post und Telekom),
  • § 149a SGB VII (Dienstrechtliche Vorschriften für die Unfallkasse des Bundes)

 

4)   Kommentierungen in: Medizinrecht, Beck’scher Kurz-Kommentar, Hrsg. Prof. Dr. Andreas Spickhoff, 1. Auflage, München 2011 (ISBN 978-3-406-59382-6) insgesamt 17 Seiten zusammen mit RiBSG Prof. Dr. Thomas Clemens

  • § 106 SGB V (Wirtschaftlichkeitsprüfung in der vertragsärztlichen Versorgung),
  • § 106a SGB V (Abrechnungsprüfung in der vertragsärztlichen Versorgung)

 

5)   Kommentierungen in: juris Praxiskommentar SGB IV, Hrsg. Ministerialdirektor Prof. Dr. Schlegel, 2. Auflage, Saarbrücken 2011 (ISBN 978-3-938756-76-8), insgesamt 84 Seiten

  • § 57 SGB IV (Rechtsbehelfe im Wahlverfahren),
  • § 58 SGB IV (Amtsdauer),
  • § 59 SGB IV (Verlust der Mitgliedschaft),
  • § 60 SGB IV (Ergänzung der Selbstverwaltungsorgane),
  • § 61 SGB IV (Wahl der Versichertenältesten und der Vertrauenspersonen),
  • § 62 SGB IV (Vorsitzende der Selbstverwaltungsorgane),
  • § 63 SGB IV (Beratung),
  • § 64 SGB IV (Beschlussfassung),
  • § 65 SGB IV (Getrennte Abstimmung),
  • § 66 SGB IV (Erledigungsausschüsse)

 

6)    Kommentierungen in: juris Praxiskommentar SGB I, Hrsg. RiBSG Prof. Dr. Schlegel/RiBSG Dr. Voelzke, 2. Auflage, Saarbrücken 2012 (ISBN 978-3-86330-003-6), insgesamt 119 Seiten

  • § 18 SGB I (Leistungen der Arbeitsförderung),
  • § 21b SGB I (Leistungen bei Schwangerschaftsabbrüchen),
  • § 22 SGB I (Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung),
  • § 23 SGB I (Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung einschließlich der Alterssicherung der Landwirte),
  • § 24 SGB I (Versorgungsleistungen bei Gesundheitsschäden),
  • § 25 SGB I (Kindergeld, Kinderzuschlag, Leistungen für Bildung und Teilhabe, Elterngeld und Betreuungsgeld),
  • § 26 SGB I (Wohngeld),
  • § 27 SGB I (Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe),
  • § 28 SGB I (Leistungen der Sozialhilfe),
  • § 29 SGB I (Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen)

 

7)   Kommentierungen in: juris Praxiskommentar SGB X, Hrsg. RiBSG Bernd Mutschler/Prof. Dr. Ingo Palsherm, 1. Auflage Saarbrücken 2013 (ISBN 978-3-86330-007-4), insgesamt 111 Seiten

  • § 1 SGB X (Anwendungsbereich),
  • § 2 SGB X (Örtliche Zuständigkeit),
  • § 3 SGB X (Amtshilfepflicht), 
  • § 4 SGB X (Voraussetzungen und Grenzen der Amtshilfe),
  • § 5 SGB X (Auswahl der Behörde),
  • § 6 SGB X (Durchführung der Behörde),
  • § 7 SGB X (Kosten der Amtshilfe),
  • § 78a SGB X (Technische und Organisatorische Maßnahmen),
  • § 78b SGB X (Datenvermeidung und Datensparsamkeit),
  • § 78c SGB X (Datenschutzaudit),
  • § 79 SGB X (Einrichtung automatisierter Abrufverfahren),
  • § 80 SGB X (Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von Sozialdaten im Auftrag)

 

      Rezension von RiBSG Prof. Dr. Spellbrink, in: NZS 2013, 499

      Rezension von Prof. Dr. Dörr, in: RVaktuell 6/2013, 137

      Rezension von Prof. Dr. Knödler, in: ASR 2013, 248-249

      Rezension von RA Prof. Dr. Kruse, in: SGb 2013, 666-667

 

8)   Kommentierungen in: SGB V Gesetzliche Krankenversicherung – GKV-Kommentar, Hrsg. Dr. Ulrich Orlowski/Ferdinand Rau/Prof. Dr. Jürgen Wasem/Dr. Manfred Zipperer, Heidelberg, Loseblatt (978-3-8114-3427-1) insgesamt 32 Seiten zusammen mit RiBSG Prof. Dr. Thomas Clemens

  • § 119 SGB V (Sozialpädiatrische Zentren),
  • § 119a SGB V (Ambulante Behandlung in Einrichtungen der Behindertenhilfe),
  • § 119b SGB V (Ambulante Behandlung in stationären Pflegeeinrichtungen)

 

9)   Kommentierungen in: juris Praxiskommentar SGB VII, Hrsg. Prof. Dr. Brandenburg, 2. Auflage, Saarbrücken 2014 (ISBN 978-3-86330-035-7) insgesamt 74 Seiten

  • § 144 SGB VII (Dienstordnung),
  • § 145 SGB VII (Regelungen in der Dienstordnung),
  • § 146 SGB IV (Verletzung der Dienstordnung),
  • § 147 SGB IV (Aufstellung und Änderung der Dienstordnung),
  • § 148 SGB VII (Dienstrechtliche Vorschriften für die Eisenbahnunfallkasse),
  • § 148 SGB VII (Dienstrechtliche Vorschriften für die Unfallkasse Post und Telekom),
  • § 149a SGB VII (Dienstrechtliche Vorschriften für die Unfallkasse des Bundes)

 

10) Kommentierungen in: Medizinrecht, Beck’scher Kurz-Kommentar, Hrsg. Prof. Dr. Andreas Spickhoff, 2. Auflage, München 2014 (ISBN 978-3-406-65753-5) insgesamt 18 Seiten zusammen mit RiBSG Prof. Dr. Thomas Clemens

  • § 106 SGB V (Wirtschaftlichkeitsprüfung in der vertragsärztlichen Versorgung),
  • § 106a SGB V (Abrechnungsprüfung in der vertragsärztlichen Versorgung)

 

11) Kommentierungen in: Frankfurter Kommentar zu EUV, GRC und AEUV, Bände 1-4, Hrsg. Prof. Dr. Matthias Pechstein/Prof. Dr. Carsten Nowak/Prof. Dr. Ulrich Häde, 1. Auflage, Tübingen 2017, ISBN 978-3-16-151864-5) insgesamt 50 Seiten

Titel „Beschäftigung“

  • Art. 145 AEUV,
  • Art. 146 AEUV,
  • Art. 147 AEUV,
  • Art. 148 AEUV,
  • Art. 149 AEUV,
  • Art. 150 AEUV

 

12) Kommentierungen in: juris Praxiskommentar SGB X, Hrsg. PräsBSG Prof. Dr. Schlegel/VorsRiBSG Prof. Dr. Voelzke/RiBSG Bernd Mutschler/Prof. Dr. Ingo Palsherm, 2. Auflage Saarbrücken 2017 (ISBN 978-3-86330-207-8)

  • § 1 SGB X (Anwendungsbereich),
  • § 2 SGB X (Örtliche Zuständigkeit),
  • § 3 SGB X (Amtshilfepflicht),
  • § 4 SGB X (Voraussetzungen und Grenzen der Amtshilfe),
  • § 5 SGB X (Auswahl der Behörde),
  • § 6 SGB X (Durchführung der Amtshilfe),
  • § 7 SGB X (Kosten der Amtshilfe),
  • § 78a SGB X (Technische und Organisatorische Maßnahmen),
  • § 78b SGB X (Datenvermeidung und Datensparsamkeit),
  • § 78c SGB X (Datenschutzaudit),
  • § 79 SGB X (Einrichtung automatisierter Abrufverfahren),
  • § 80 SGB X (Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von Sozialdaten im Auftrag)

 

13) Kommentierungen in: juris Praxiskommentar SGB I, Hrsg. PräsBSG Prof. Dr. Schlegel/VorsRiBSG Prof. Dr. Voelzke, 3. Auflage, Saarbrücken 2018 (ISBN 978-3-86330-216-0)

  • § 18 SGB I (Leistungen der Arbeitsförderung),
  • § 21b SGB I (Leistungen bei Schwangerschaftsabbrüchen),
  • § 22 SGB I (Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung),
  • § 23 SGB I (Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung einschließlich der Alterssicherung der Landwirte),
  • § 24 SGB I (Versorgungsleistungen bei Gesundheitsschäden),
  • § 25 SGB I (Kindergeld, Kinderzuschlag, Leistungen für Bildung und Teilhabe, Elterngeld und Betreuungsgeld),
  • § 26 SGB I (Wohngeld),
  • § 27 SGB I (Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe),
  • § 28 SGB I (Leistungen der Sozialhilfe),
  • § 28a SGB I (Eingliederungshilfe),
  • § 29 SGB I (Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen)

 

14) Kommentierungen in: juris Praxiskommentar SGB X, Hrsg. PräsBSG Prof. Dr. Schlegel/VPräsBSG Prof. Dr. Voelzke/PräsLSG Stuttgart Bernd Mutschler/Prof. Dr. Ingo Palsherm, 2. Auflage, Saarbrücken 2017, 1. Überarbeitung 2018 zum Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung mit Stand 25.05.2018 (ISBN 978-3-86330-207-8)

  • § 79 SGB X (Einrichtung automatisierter Verfahren auf Abruf),
  • § 80 SGB X (Verarbeitung von Sozialdaten im Auftrag)

 

15) Kommentierungen in: StichwortKommentar Behindertenrecht, Hrsg. Prof. Dr. Olaf Deinert/Prof. Dr. Felix Welti, 2. Aufl., Baden-Baden 2018 (ISBN 978-3-8487-3376-7) insgesamt 37 Seiten

  • Stichwort „Behindertenbeauftragter“,
  • Stichwort „Behindertenbeirat“,
  • Stichwort „Beratung“,
  • Stichwort „Medizinisches Behandlungszentrum“,
  • Stichwort „Sozialpädiatrisches Zentrum“,
  • Stichwort „Steuerfreibetrag“

 

16) Kommentierungen in: Medizinrecht, Beck’scher Kurz-Kommentar, Hrsg. Prof. Dr. Andreas Spickhoff, 3. Aufl., München 2018 (ISBN 978-3-406-72099-4) zusammen mit RiBSG a.D. Prof. Dr. Thomas Clemens

  • § 106 SGB V (Wirtschaftlichkeitsprüfung),
  • § 106a SGB V (Wirtschaftlichkeitsprüfung ärztlicher Leistungen),
  • § 106b SGB V (Wirtschaftlichkeitsprüfung ärztlich verordneter Leistungen),
  • § 106c SGB V (Prüfungsstelle und Beschwerdeausschuss bei Wirtschaftlichkeitsprüfungen),
  • § 106d SGB V (Abrechnungsprüfung in der vertragsärztlichen Versorgung)

 

17) Kommentierungen in: SGB VII Gesetzliche Unfallversicherung, Hrsg. Prof. Dr. Katharina von Koppenfels-Spies/VorsRiBSG Prof. Dr. Ulrich Wenner, 2. Aufl., Köln 2019 (ISBN 978-3-472-09040-3), insgesamt 169 Seiten davon §§ 54-55a und 94-103 SGB VII zusammen mit Michaela Merten

  • § 26 SGB VII (Anspruch und Leistungsarten – Grundsatz),
  • § 27 SGB VII (Umfang der Heilbehandlung),
  • § 28 SGB VII (Ärztliche und zahnärztliche Behandlung),
  • § 29 SGB VII (Arznei- und Verbandmittel),
  • § 30 SGB VII (Heilmittel),
  • § 31 SGB VII (Hilfsmittel),
  • § 32 SGB VII (Häusliche Krankenpflege),
  • § 33 SGB VII (Behandlung in Krankenhäusern und Rehabilitationseinrichtungen),
  • § 34 SGB VII (Durchführung der Heilbehandlung),
  • § 35 SGB VII (Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben),
  • § 53 SGB VII (Vorrang der medizinischen Betreuung durch die Reeder),
  • § 54 SGB VII (Betriebs- und Haushaltshilfe),
  • § 55 SGB VII (Art und Form der Betriebs- und Haushaltshilfe),
  • § 55a SGB VII (Sonstige Ansprüche, Verletztengeld),
  • § 94 SGB VII (Mehrleistungen),
  • § 95 SGB VII (Anpassung von Geldleistungen),
  • § 96 SGB VII (Fälligkeit, Auszahlung und Berechnungsgrundsätze),
  • § 97 SGB VII (Leistungen ins Ausland),
  • § 98 SGB VII (Anrechnung anderer Leistungen),
  • § 99 SGB VII (Wahrnehmung von Aufgaben durch die Deutsche Post AG),
  • § 100 SGB VII (Verordnungsermächtigung),
  • § 101 SGB VII (Ausschluss oder Minderung von Leistungen),
  • § 102 SGB VII (Schriftform),
  • § 103 SGB VII (Zwischennachricht, Unfalluntersuchung)

 

18) Kommentierungen in: SGB V Gesetzliche Krankenversicherung – GKV-Kommentar, Hrsg. Dr. Ulrich Orlowski/Jens Remmert, LLM, Heidelberg, Loseblatt (978-3-8114-3426-4)

  • § 119 SGB V (Sozialpädiatrische Zentren),
  • § 119a SGB V (Ambulante Behandlung in Einrichtungen der Behindertenhilfe),
  • § 119b SGB V (Ambulante Behandlung in stationären Pflegeeinrichtungen),
  • § 119c SGB V (Medizinische Behandlungszentren)

 

19) Kommentierungen in: Sozialgesetzbuch XII – Sozialhilfe, Lehr- und Praxiskommentar, Hrsg. Prof. Dr. Renate Bieritz-Harder, RA Dr. Wolfgang Conradis, RiLSG Stephan Thie, 12. Auflage, Baden-Baden, erscheint Anfang 2020

  • § 61 SGB XII (Leistungsberechtigte)
  • § 61a SGB XII (Begriff der Pflegebedürftigkeit)
  • § 61b SGB XII (Pflegegrade)
  • § 61c SGB XII (Pflegegrade bei Kindern)
  • § 62 SGB XII (Ermittlung des Grades der Pflegebedürftigkeit)
  • § 62a SGB XII (Bindungswirkung)
  • § 63 SGB XII (Leistungen für Pflegebedürftige)
  • § 63a SGB XII (Notwendiger pflegerischer Bedarf)
  • § 63b SGB XII (Leistungskonkurrenz)
  • § 64 SGB XII (Vorrang)
  • § 64a SGB XII (Pflegegeld)
  • § 64b SGB XII (Häusliche Pflegehilfe)
  • § 64c SGB XII (Verhinderungspflege)
  • § 64d SGB XII (Pflegehilfsmittel)
  • § 64e SGB XII (Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfelds)
  • § 64f SGB XII (Andere Leistungen)
  • § 64g SGB XII (Teilstationäre Pflege)
  • § 64h SGB XII (Kurzzeitpflege)
  • § 64i SGB XII (Entlastungsbetrag bei den Pflegegraden 2, 3, 4 oder 5)
  • § 65 SGB XII (Stationäre Pflege)
  • § 66 SGB XII (Entlastungsbetrag bei Pflegegrad 1)
  • § 66a SGB XII (Sonderregelungen zum Einsatz von Vermögen)
  • § 137 SGB XII (Überleitung in Pflegegrade zum 1. Januar 2017)
  • § 138 SGB XII (Übergangsregelung für Pflegebedürftige aus Anlass des Dritten Pflegestärkungsgesetzes)

 

20)  Kommentierungen in: juris Praxiskommentar SGB IX, Hrsg. PräsBSG Prof. Dr. Schlegel/VPräsBSG Prof. Dr. Voelzke/VorsRiLAG Jochen Kreitner/Prof. Dr. Ernst-Wilhelm Luthe, 3. Auflage, Saarbrücken 2018, 1. Überarbeitung 2020 zum vollständigen Inkrafttreten der Eingliederungshilfe (ISBN 978-3-86330-229-0), erscheint Anfang 2020

  • § 135 SGB IX (Begriff des Einkommens)
  • § 136 SGB IX (Beitrag aus Einkommen zu den Aufwendungen)
  • § 137 SGB IX (Höhe des Beitrags zu den Aufwendungen)
  • § 138 SGB IX (Besondere Höhe des Beitrags zu den Aufwendungen)
  • § 139 SGB IX (Begriff des Vermögens)
  • § 140 SGB IX (Einsatz des Vermögens)
  • § 141 SGB IX (Übergang von Ansprüchen)
  • § 142 SGB IX (Sonderregelungen für minderjährige Leistungsberechtigte und in Sonderfällen)
  • § 149 SGB IX (Übergangsregelung für ambulant Betreute)
  • § 150 SGB IX (Übergangsregelung zum Einsatz des Einkommens) 

 

 

Beiträge zu Sammelwerken

1)    „Fusion und Auflösung von Universitäten und Fakultäten nach Länder- und Bundesrecht“, in: Verfassungsgerichtsbarkeit im Land Brandenburg – Festgabe zum 10jährigen Bestehen des Verfassungsgerichts des Landes Brandenburg, Hrsg. Wolfgang Knippel, 1. Auflage, Baden-Baden 2003, S. 165-185 (ISBN 3-8329-0411-5)

2)    Mitarbeit beim Schüler-Duden „Politik und Gesellschaft“, 5. Auflage, Mannheim 2005 (ISBN 3-411-04725-9)

3)    Prävention lohnt sich, Gesunde Friseure – niedrige Beiträge (Schriftenreihe BGW Themen), 1. Auflage, Hamburg 2007

4)    „Der Arzt als aktiver und passiver Partner im Pharmamarketing“ (zusammen mit Prof. Dr. Gudrun Neises und Prof. Dr. Achim Menges), in: Gut - günstig, Generika, Hrsg. Prof. Dr. Günter Neubauer/Florian Pfister, 1. Auflage, Eschborn 2009, S. 111-126 (ISBN 978-3-7741-1101-1)

5)    Gesetzliche Unfallversicherung (SGB VII), in: Rehabilitationsrecht, Hrsg. Prof. Dr. Ernst-Wilhelm Luthe, 2. Auflage, Berlin 2014, S. 532-564 (ISBN 978-3-503-15747-1)

6)    Bearbeitung der Kapitel „Juristische Aspekte: Dokumentationspflicht, Datenschutz und Haftungsrecht“ (gemeinsam mit Prof. Dr. Stephan Brandenburg) sowie „Modelle der klinischen Ethikberatung“ (gemeinsam mit Nathalie Bechtold, Prof. Dr. Stephan Brandenburg, Martina Neikes, Nicola Jürgens), in: Klinische Psychologie bei Querschnittlähmung, Hrsg. Prof. Dr. Wilhelm Strubreither MSc, Dipl. Psych. Martina Neikes, Daniel Stirnimann, MSc, Dipl. Psych. Jörg Eisenhuth, Dipl. Psych. Barbara Schulz, Dr. Peter Lude, 1. Auflage, Wien 2015 (ISBN 978-3-7091-1601-2)

7)    Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit und volle Erwerbsminderung im System von SGB III und SGB XII – Rechtliche Grundlagen und praktische Handhabung, in: Sozialstaat und Europa – Gegensatz oder Zukunft?, Hrsg. Deutscher Sozialgerichtstag, Tagungsband zum 5. Deutschen Sozialgerichtstag, 20./21.11.2015 in Potsdam, 1. Auflage, Stuttgart 2016, S. 71-116 (ISBN 978-3-415-05407-3)

 

Zeitschriftenbeiträge

1)   “Constitutions: Keystone to Democracy”, in: the world jurist, Volume 39 No. 5, September/October 2002, p. 5 f.

2)   „Veranstaltungsbericht zum Weltjuristenkongress“, in: Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2002, Heft 5, S. XVI f.

3)   „Geringfügige Beschäftigung nach den Änderungen durch die sog. Hartz-Gesetze“, in: Das Zentralblatt für Sozialversicherung, Sozialhilfe und Versorgung (ZfS) 2003, S. 358-360.

4)   „Grundfälle zum Prozessrecht nach dem Sozialgerichtsgesetz“, in: Juristische Arbeitsblätter (JA) 2004, S. 328-331.

5)   „Vorläufiger Rechtsschutz nach dem Sozialgerichtsgesetz“, in: Juristische Arbeitsblätter ( JA) 2004, S. 652-655.

6)   Anmerkung zum Urteil des Bundessozialgerichts vom 28.04.2004, Az. B 6 KA 9/03 R, in: Medizinrecht (MedR) 2004, S. 575-576.

7)   „Einführung in die Grundsicherung für Arbeitsuchende – SGB II“, in: Das Zentralblatt für Sozialversicherung, Sozialhilfe und Versorgung (ZfS) 2004, S. 352-360.

8)   Problemerörterung zum Urteil des Bundessozialgerichts vom 20.10.2004, Az. B 6 KA 67/03 R, in: Medizinrecht (MedR) 2005, S. 311-315.

9)   Problemerörterung zum Urteil des Bundessozialgerichts vom 20.10.2004 – B 6 KA 30/03 R, in: Medizinrecht (MedR) 2005, S. 366-371.

10) „Neugestaltung des Lastenausgleichs unter den gewerblichen Berufsgenossenschaften“, in: Neue Zeitschrift für Sozialrecht (NZS) 2006, S. 81-83.

11) „Das Vertragsarztrecht – die elementaren Grundzüge“, in: Das Zentralblatt für Sozialversicherung, Sozialhilfe und Versorgung (ZfS) 2006, S. 38-48.

12) „Entwicklung des Sozialversicherungsrechts im Jahr 2009“ (zusammen mit Kerstin Palsherm), in: die BG – Prävention, Organisation, Recht, 2009, S. 22-29

13) „Warum Gesundheit ökonomisch ist. Gesundheitsökonomie unter Berücksichtigung des Arbeitsschutzes“ (zusammen mit Prof. Dr. Daniel H. Scheible), in: die BG – Prävention, Organisation, Recht, 2009, S. 294-298

14) „Das Gesetz zur Änderung arzneimittelrechtlicher Vorschriften und seine Folgen für die Vergütung von Fertigarzneimitteln in parenteralen Zubereitungen“ (zusammen mit Prof. Dr. Gudrun Neises und Marco Clobes), in: Pharma Recht (PharmR) 2009, S. 506-509

15) „Machen Rabattverträge krank?“ (zusammen mit Prof. Dr. Gudrun Neises, Prof. Dr. Achim Menges, Janine Stangl, Christoph Schneider, Dr. Jürgen Bausch), in: Pharmazeutische Zeitung (Pharm. Ztg.) 2009, 4502-4505 (154. Jahrgang, 47/2009), S. 86-89

16) „Implementierung eines betriebswirtschaftlichen Risikofrüherkennungs- und Überwachungssystems – Praxisstudie in einem Krankenhaus“ (zusammen mit Stefan Seiler), in: Krisen-, Sanierungs- und Insolvenzberatung (KSI) 2010, S. 29-34

17) „Der Personaleinsatz: Der Aufgabentransfer im Fokus der Haftung“, in: Rechtsdepesche für das Gesundheitswesen – Sonderheft 1/2010 „Haftpflichtmanagement“, S. 14-17

18) „Gesund arbeiten – Betriebliches Gesundheitsmanagement als kontinuierlicher Verbesserungsprozess mit Kennzahlen zur Erfolgsmessung“ (zusammen mit Lisa Berger), in: Personal 2010, S. 24-27

19) „Die neuen Hartz-IV-Regelsätze: Ist der gefundene Kompromiss verfassungskonform?“, in: Soziale Sicherheit (SozSich) 2011, S. 63-69

20) „Das gegliederte System der Rehabilitation und die Zusammenarbeit der Rehabilitationsträger nach dem SGB IX“, in: Wege zur Sozialversicherung (WzS) 2011, S. 135-141

21) „Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses als Dienstordnungs-Angestellter“, in: Die Personalvertretung (PersV) 2011, S. 374-380

22) Abrechnung von Leistungen der manuellen Therapie durch Physiotherapeuten nach Zulassung - Anmerkung zum Urteil des BSG v. 12.08.2010 – B 3 KR 9/09 R, in: Die Sozialgerichtsbarkeit (SGb) 2011, S. 579-583

23) „Neue einmalige Leistungen für orthopädische Schuhe und therapeutische Geräte in der Grundsicherung für Arbeitsuchende und der Sozialhilfe", in: Diskussionsforum Rehabilitations- und Teilhaberecht (www.reha-recht.de), Diskussionsbeitrag A24-2011 vom 28.09.2011 

24) Trägerübergreifendes Persönliches Budget als Leistungen zur Teilhabe - Anmerkung zum Urteil des BSG v. 11.05.2011 – B 5 R 54/10 R, in: Die Sozialgerichtsbarkeit (SGb) 2012, S. 663-666 (zusammen mit Kerstin Palsherm)

25) „Lebensqualität im Sozialrecht“, in: Soziale Sicherheit (SozSich) 2013, S. 34-48

26) „Gesetzliche Unfallversicherung bei Tätigkeit für die Kirchen, Teil 1: Grundlegendes und Leistungsvoraussetzungen", in: Die Mitarbeitervertretung (ZMV) 2014, S. 14-18, "Teil 2: Arbeits- und Wegeunfall, Berufskrankheiten", in: Die Mitarbeitervertretung (ZMV) 2014, S. 74-76)

27) Rückwirkende Leistung gemäß AsylbLG nach Überprüfungsantrag - Anmerkung zum Urteil des BSG v. 26.06.2013 – B 7 AY 6/12 R, in: Die Sozialgerichtsbarkeit (SGb) 2014, S. 277-280

28) „Neues aus dem Elterngeld- und Elternzeitrecht", in: KiTa Aktuell Recht 2015, S. 78-80

29) Verwertbarkeit des Erbes als bereites Mittel beim Kinderzuschlag - Anmerkung zum Urteil des BSG v. 17.02.2015 – B 14 KG 1/14 R, in: Die Sozialgerichtsbarkeit (SGb) 2016, S. 295-299

30) „Neuerungen im Schwerbehindertenrecht durch das Bundesteilhabegesetz", in: Die Sozialgerichtsbarkeit (SGb) 2017, S. 370-377

31) Anwartschaftszeit und Unmittelbarkeit beim Arbeitslosengeldanspruch - Anmerkung zum Urteil des BSG v. 23.02.2017 - B 11 AL 3/16 R, in: Die Sozialgerichtsbarkeit (SGb) 2018, S. 304-308

32) Rückforderung von überzahlter Rente - Anmerkung zum Beschluss des Gemeinsamen Senat des BSG v. 20.02.2019 - GS 1/18, in: jM 2019, 198-201

33) „Der neue Sozialdatenschutz nach dem Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung – mit besonderem Blick auf seine Bedeutung für die Sozialarbeit/-pädagogik“ (zusammen mit Prof. Dr. Utz Krahmer), ZFSH/SGB 2019, 600-611

 

Nürnberg, 01.11.2019

 

 

Projekte
  • diverse laufende Forschungsprojekte zum Sozialrecht (s. auch die Liste der Veröffentlichungen zu den Forschungsergebnissen unter dem Reiter "Lehre & Forschung")