24.05.2022

Logistik-Master-Studierende zu Gast in der Logistic City der Hoffmann Group

Im Rahmen der Vorlesung „Projekt- und Prozessmanagement in der Logistik“ von Prof. Dr. Christoph Tripp besuchten die Master-Studierenden der Spezialisierung „Supply Chain Management“ die 2021 neu in Betrieb genommene Logistikabwicklung der Hoffmann Group in Nürnberg.

Die Hoffmann Group gehört mit einem Umsatz von mehr als 1,3 Mrd. € und weltweit 4.000 Mitarbeitern zu den Marktführern im Handel und der Herstellung von Werkzeugen, Betriebseinrichtungen und persönlicher Schutzausrüstung und bietet zudem umfassende Beratungs- und Value Added Services an. Am neu gebauten Standort in Nürnberg bevorratet Hoffmann aktuell ca. 100.000 unterschiedliche Artikel auf einer Gesamtfläche von 125.000 qm. Über ein vollautomatisches Hochregallager sowie ein Shuttle-Lager kommissioniert Hoffmann Aufträge nach dem Ware-zum-Menschen-Prinzip und beliefert diese von dort aus an Kunden in die ganze Welt.

Nach einer sehr interessanten Vorstellung des Unternehmens und des Großprojektes „Neubau Logistic City“ durch Herrn Bojan Zagorcic, Assistent Operations der Standortleitung der Logistic City (Andreas Meissner), konnten sich die Studierenden während einer 2-stündigen Begehung des Standortes vom hohen Automatisierungsgrad der logistischen Prozesse überzeugen. In einer Abschlussrunde wurden letzte offene Fragen, die während der Besichtigung aufkamen, diskutiert. Vielen Dank an die Verantwortlichen der Hoffmann Group für die tolle Exkursion!

Alle Nachrichten
Anfahrt