02.09.2021

Erster Platz beim Deutschen Wirtschaftsfilmpreis

Absolventen der Fakultät Design gewinnen in der Kategorie "Nachwuchsfilme"

Ausgezeichnet! Die ehemaligen TH Nürnberg-Studierenden Felix Reichert und Johannes Zenk haben beim "Deutschen Wirtschaftsfilmpreis" in der Kategorie "Nachwuchsfilme" den ersten Preis gewonnen. Mit ihrem Film "Komm in die Pflege" werben die beiden Design-Absolventen, die inzwischen ihre eigene Produktionsfirma "quadratkollektiv" gegründet haben, für eine Ausbildung im Pflegebereich. Damit haben sie sich gegen eine große Konkurrenz durchgesetzt, aus insgesamt 244 eingesendeten Beiträgen wurden nur zehn Filme ausgezeichnet.

Jedes Jahr vergibt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie den "Deutschen Wirtschaftsfilmpreis" an deutsche Filme, die sich mit Themen der modernen Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland befassen. Seit 1954 wird der Preis vergeben und ist damit einer der ältesten deutschen Filmpreise.

Der Clip "Komm in die Pflege" ist auf der Vimeo-Seite von quadratkollektiv zu finden: https://vimeo.com/473013282

 

 

Alle Nachrichten
Anfahrt