Oliver Natt

Sprechstunde:
Montag 14:30 – 15:30 Uhr nach Vereinbarung per E-Mail

Oliver Natt

Prof. Dr.

Lehrgebiete

Experimentalphysik und Theoretische Physik,

Wahlfächer (AWPF): Quantenphysik und Relativitätstheorie,

Magnetresonanztomographie,

Computersimulationen.

Lehrveranstaltungen
Semster Studiengang Lehrveranstaltung Material
WS19/20 B-AMP 5 Theoretische Physik link
WS19/20 B-AMP 3 Seminar Modellierung und Simulation link
SS19 B-IBT 2 Einführung in die Physik link
SS19 B-AMP 4/6 Anwendungsschwerpunkt Elektronik link
SS19 B-AMP 4/6 Anwendungsschwerpunkt med. Bildgebung link
SS19 M-AMP 1 Simulation physikalischer Systeme I link
SS19 AWPF Relativitätstheorie link
WS18/19 B-AMP 5 Theoretische Physik offline
WS18/19 B-AMP 3 Seminar Modellierung und Simulation offline
WS18/19 B-TJ 1 Physik 1 link
WS18/19 M-WR Konzepte Naturwissenschaftlich-Technischen Denkens link
SS18 M-AMP Simulation physikalischer Systeme I offline
SS18 B-IBT 2 Einführung in die Physik offline
SS18 AWPF Quantenphysik link
WS17/18 B-AMP Theoretische Physik offline
WS17/18 B-AMP Seminar Modellierung und Simulation offline
WS17/18 B-TJ Physik 1 offline
WS17/18 M-WR Konzepte Naturwissenschaftlich-Technischen Denkens offline
SS17 IBT 2 Einführung in die Physik offline
SS17 AMP 4/6 Anwendungsschwerpunkt Elektronik offline
SS17 AWPF Quantenphysik offline

 

Veröffentlichungen

MNU-Tagung 2018

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer meines Vortrags zum Thema "Zelluläre Automaten in der Physik" können die Programmierbeispiele und die Vortragsfolien hier herunterladen.

MNU-Tagung 2016

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer meines Vortrags zum Thema "Computersimulationen und -Animationen in den Naturwissenschaften" können die Programmierbeispiele und die Vortragsfolien hier herunterladen.

Physik Animationen

In vielen meiner Vorlesungen zeige ich zur Illustration der Zusammenhänge neben vielen Bilder und Schauversuchen auch selbst erzeugte Animationen. Animationen haben den großen Vorteil, dass man zum einen zeitliche Verläufe sehr gut darstellen kann, zum anderen kann man Dinge sichbar machen, die prinzipiell in einem Schauversuch nicht oder nur sehr schwer gezeigt werden können. Leider sind die Animationen aus technischen Gründen nicht in den Vorlesungsunterlagen enthalten.

Ich habe daher eine Sammlung von Animationen aus allen Bereichen der Physik zusammengestellt. Die Animationen lassen sich bequem im Web-Browser anschauen.

Die Seite befindet sich leider noch im Aufbau, so dass zur Zeit noch nicht alle Animationen verfügbar sind.

Weitere Informationen

MNU-Tagung 2016

Die Teilnehmer meines Vortrags zum Thema "Computersimulationen und -Animationen in den Naturwissenschaften" können die Programmierbeispiele und die Vortragsfolien hier herunterladen.

Physik Animationen

In vielen meiner Vorlesungen zeige ich zur Illustration der Zusammenhänge neben vielen Bilder und Schauversuchen auch selbst erzeugte Animationen. Animationen haben den großen Vorteil, dass man zum einen zeitliche Verläufe sehr gut darstellen kann, zum anderen kann man Dinge sichbar machen, die prinzipiell in einem Schauversuch nicht oder nur sehr schwer gezeigt werden können. Leider sind die Animationen aus technischen Gründen nicht in den Vorlesungsunterlagen enthalten.

Ich habe daher eine Sammlung von Animationen aus allen Bereichen der Physik zusammengestellt. Die Animationen lassen sich bequem im Web-Browser anschauen.

Die Seite befindet sich leider noch im Aufbau, so dass zur Zeit noch nicht alle Animationen verfügbar sind.