10.11.2021

Eine Uni - ein Buch

Jetzt über die drei Favoriten abstimmen

Welches Buch sollten alle an der Hochschule unbedingt lesen? Über welches Buch sollten Lehrende in ihren Seminaren, Studierende auf dem Campus oder Mitarbeitende an ihrem Arbeitsplatz reden?

Die TH Nürnberg bewirbt sich bei der Initiative "Eine Uni - ein Buch", eine Kooperation des Stifterverbands und der Klaus Tschira Stiftung mit dem ZEIT Verlag. Hochschulen können dabei ein Buch wählen, mit dem sie sich über ein Semester lang beschäftigen und beispielsweise zu Lesungen mit Diskussionsrunden einladen, Ringvorlesungen initiieren, sich auf digitalen Plattformen austauschen oder Theaterprojekte umsetzen.

In den letzten Wochen sind über 50 Buchideen eingegangen. Darunter Romane, Sachbücher, Essays, Graphic Novels und ein Gedicht. Eine Jury aus Studierenden, Lehrenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hat die drei Favoriten zusammengestellt. Noch bis zum 26. November 2021 können Angehörige der TH Nürnberg hier über "das eine Buch" abstimmen.

Alle Nachrichten
Anfahrt