Wolfgang Wahl

Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Wolfgang Wahl

Prof. Dr.

Lehrgebiete

Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit, Theorien der Sozialen Arbeit, Erlebnispädagogik, Bewegung und Sport, Wissensmanagement, Teamenwicklung, Organisationslernen.

Forschungsgebiete

Professionalisierung der Sozialen Arbeit, Erlebnispädagogik, Bewegungs- und sportorientierte Soziale Arbeit, Jugendarbeit,

Veröffentlichungen

Publikationsverzeichnis

Wahl, Wolfgang (2019): Körper-, Bewegungs- und Raumerfahrung als Ressource für Kinder und Jugendliche, in: Kammerer, B. (Hrsg.): Alles fit? – Chancen für ein gesundes Aufwachsen von jungen Menschen in der Kinder- und Jugendarbeit, Nürnberg: emwe-Verlag, S. 123-137.

Wahl, Wolfgang (2018): Was tun Erlebnispädagoginnen und -pädagogen?, in: Bous, B. u.a. (Hrsg.): Im Erlebnis forschen - Durch Erlebnis forschen, Augsburg: ZIEL, S. 90-111.

Wahl, Wolfgang (2018): Bildung und Kompetenzen, in: Michl, W. / Seidel, H. (Hrsg.): Handbuch Erlebnispädagogik, München: Ernst Reinhardt, S. 27-32.

Wahl, Wolfgang (2018): Jugendliche, in: Michl, W. / Seidel, H. (Hrsg.): Handbuch Erlebnispädagogik, München: Ernst Reinhardt, S. 87-92.

Wahl, Wolfgang (2018): Jugendverbände, in: Michl, W. / Seidel, H. (Hrsg.): Handbuch Erlebnispädagogik, München: Ernst Reinhardt, S. 171-175.

Wahl, Wolfgang (2017): Führen und  Leiten in Grenzsituationen, in: Erleben und Lernen. Internationale Zeitschrift für handlungsorientiertes Lernen, 1/2017, S. 27-33.

Wahl, Wolfgang (2017): Was Gruppen stark macht. Merkmale und Bedingungen der Produktivität von Gruppen, in: Sozialtherapeutisches Rollenspiel, Mitteilungen 35/2017, S. 8-14.

Wahl, Wolfgang (2015): Erziehung zur Verantwortung in der Erlebnispädagogik, in: Erleben und Lernen. Internationale Zeitschrift für handlungsorientiertes Lernen, 6/2015, S. 20-22.

 Wahl, Wolfgang (2014): Erlebnispädagogik zwischen Inszenierung und Kontrolle, in: Ferstl, Alex u.a. (Hrsg.): Erlebnispädagogik quo vadis? Zwischen Anpassung und Abenteuer, Augsburg: Ziel, S. 12-25.

Wahl, Wolfgang (2011): Basiswissen für JugendleiterInnen. Jugend des Deutschen Alpenvereins (Hrsg.), München 2011.

Wahl, Wolfgang (2010): Gesundheitliche Risiken bei Kindern und Jugendlichen. Jugend des Deutschen Alpenvereins (Hrsg.), München 2010.

Wahl, Wolfgang (2010): Spielen, bewegen, zusammen sein. 72 kooperative Spiele. Jugend des Deutschen Alpenvereins (Hrsg.), München 2010.

Wahl, Wolfgang (2009): Kletterpädagogik. Über Rahmenbedingungen und Bildungschancen von Klettern in Jugendarbeit und Schule, in: Klettern in Jugendarbeit und Schule als handlungsorientiertes Lernen, Tagungsdokumentation FH Braunschweig-Wolfgenbüttel, S. 18-23.

Wahl, Wolfgang (2008): Nachhaltiges Handeln in der Jugendarbeit. Jugend des Deutschen Alpenvereins (Hrsg.), München.

Wahl, Wolfgang (2008): Gemeinsam nach oben. Klettern als Medium interkultureller Jugendarbeit, in: Erleben und Lernen. Internationale Zeitschrift für handlungsorientiertes Lernen, 1/2008, S. 20-22.

Wahl, Wolfgang (2008): Lernziel Leitungskompetenz, in Deutscher Alpenverein (Hrsg.): Alpenvereinsjahrbuch 2009, München, S. 46-53.

Wahl, Wolfgang (2008): Nachhaltigkeit handlungsorientiert in die Jugendverbandsarbeit übersetzen, in: Kreisjugendring München (Hrsg.), K3. Das Magazin des Kreisjugendrings München-Stadt, N.4/2008.

Wahl, Wolfgang (2007): Einmal Gipfel und zurück. Unterwegssein als Bildungsziel, in: Jugend des Deutschen Alpenvereins (Hrsg.), Mit der Gruppe unterwegs, München, S. 63-91

Wahl, Wolfgang (2006): Auf der Suche nach dem „Kick“. Wie risikobereit sind jugendliche BergsteigerInnen, in: Deutscher Alpenverein, Jahrbuch 2006, München, S. 300-307.

Wahl, Wolfgang (2005): Geschlechtsbewusste Jugendarbeit, in: Jugend des Deutschen Alpenvereins (Hrsg.): Geschlechtsbewusste Jugendarbeit, München, S. 12-37.

Wahl, Wolfgang (2005): Klettern mit Kindern. Pädagogik-Psychomotorik-Sicherheit. Jugend des Deutschen Alpenvereins (Hrsg.), München.

Wahl, Wolfgang (2005): Alpine Erlebnispädagogik. Jugend des Deutschen Alpenvereins (Hrsg.), München.

Wahl, Wolfgang (2005): Jugendgruppenarbeit im Spannungsfeld zwischen Pädagogik und Rechtsprechung, in: Jugend des Deutschen Alpenvereins (Hrsg.): Rechtsfragen in der Jugendarbeit, München, S. 47-53

Wahl, Wolfgang (2004): Rekonstruktion alltäglicher Lebenswelt. Beiträge zur Kritik und Fundierung eines sozialarbeitswissenschaftlichen Lebenswelt-Begriffs, http://www.sozialarbeitswissenschaften.de (9.11.2016)

Wahl, Wolfgang (2004): Der Schleier der Alltäglichkeit oder: Wie ist Fallverstehen möglich? Im Internet unter: http://www.sozialarbeitswissenschaften.de (9.11.2016)

Wahl, Wolfgang (2003): Dosierte Unsicherheit. Zur Risikokultur Jugendlicher beim Bergsteigen, in: Jugend des Deutschen Alpenvereins, Risiko. Vom Umgang mit der Unsicherheit beim Bergsteigen, München, S. 45-53

Wahl, Wolfgang (2003): Sport-, bewegungs- und körperorientierte Soziale Arbeit - ein Thema für die Sozialarbeitswissenschaften?, http://www.sozialarbeitswissenschaften.de  (9.11.2016)

Wahl, Wolfgang (2002): Von der Umwelterziehung zur nachhaltigen Bildung, in: Jugend des Deutschen Alpenvereins (Hrsg.), Umweltarbeit mit der Jugendgruppe, München, S. 4-9

Wahl, Wolfgang (2002): Gelingendes Leben als Leitperspektive Sozialer Arbeit? Ein Beitrag zur sozialarabeitswissenschaftlichen Theoriebildung. Im Internet unter: http://www. sozialarbeitswissenschaften.de (9.11.2016)

Wahl, Wolfgang (2001): Pädagogik am Berg. Soziales Bergsteigen als Umweg zur Jugend, in: Zeitschrift für Erlebnispädagogik Heft 1/2, 21. Jahrgang (2001), Lüneburg, S. 85 - 92

Wahl, Wolfgang (2000): Das Prinzip Sinnlichkeit. Ludwig Feuerbachs Transformation der spekulativen zur sinnlichen Vernunft, in: Philosophisches Jahrbuch 107. Jahrgang/I (2000), S. 175 – 192

Wahl, Wolfgang (1998): Unmittelbarkeit oder Vermittlung? Überlegungen zum Erlebnis-Begriff in der Pädagogik, in: Erleben und Lernen. Internationale Zeitschrift für handlungsorientiertes Lernen. 6/1998, S. 19 - 23

Wahl, Wolfgang (1998): Ästhesiologie in anthropologischer Absicht. Ludwig Feuerbachs Metaphysik der Sinnlichkeit, in: Joh. Ev. Hafner, S. Müller, M. Negele (Hrsg.): Nachdenken der Metaphysik. Augsburg: Wißner, S. 189 – 201

Wahl, Wolfgang (1998): Feuerbach und Nietzsche. Die Rehabilitierung der Sinnlichkeit und des Leibes in der deutschen Philosophie des 19. Jahrhunderts, Würzburg: Ergon

Vorträge

Wahl, Wolfgang (2017): Lebenswelten Jugendlicher, Vortrag gehalten auf der "Klausurtagung Jugendsozialarbeit an Schulen", Nürnberg, 23.11.17.

Wahl, Wolfgang (2017): Das Prinzip Langsamkeit. Entscheidungsfindung in Grenzsituationen, Vortrag gehalten auf der Tagung "into the wild" der AGJF Sachsen, 14.11.17.

Wahl, Wolfgang (2017): Was tun Erlebnispädagoginnen und –pädagogen? Empirische Befunde zur Struktur und Typik professionellen, erlebnispädagogischen Handelns auf der Basis ethnografischer Beobachtungen, Vortrag, gehalten an der wissenschaftlichen Tagung„Im Erlebnis forschen – Durch Erlebnis forschen!“ am 14.-15.9.2017 am Institut für Sportwissenschaft der Universität Augsburg.

Wahl, Wolfgang (2017): Rechtsfragen und Qualitätsstandards in der Erlebnispädagogik, Vortrag, gehalten an der Sommeruniversität 2017, Hohegeiß, 4.08.17

Wahl, Wolfgang (2017): Was Gruppen stark macht. Merkmale und Bedingungen der Produktivität von Gruppen, Vortrag gehalten bei der Fachtagung ASIS (Adelheid Stein Institut für Sozialtherapeutisches Rollenspiel), Regensburg 4.2.17

Wahl, Wolfgang (2014): Nähe und Distanz. Zum Verhältnis von Theorie und Praxis in der Sozialen Arbeit, Antrittsvorlesung TH Nürnberg , 22.10.2014

Wahl, Wolfgang (2014): Erlebnispädagogik zwischen Inszenierung und Kontrolle, Vortrag gehalten am internationalen Kongress „erleben und lernen“ in Augsburg, 29.07.2014