01.06.2022

18. Mai 2022: KomGeDi-Zoom-Salon "Ein Audit – und dann? Austauschmöglichkeit zu aktuellen Maßnahmen im Rahmen der Diversitätsstrategie unserer Hochschule"

Nachdem im Dezember 2021 das Re-Audit „Vielfalt gestalten“ stattgefunden hat, gab es im KomGeDi-Zoom-Salon am 18. Mai für Hochschulangehörige die Gelegenheit, sich zu dem Audit und der Diversitätsstrategie der Hochschule sowie zu einzelnen aktuellen Maßnahmen zu informieren und darüber zu diskutieren.

Prof. Dr. Uwe Mummert, Vizepräsident für Internationalisierung und Diversität und Mitveranstalter des Salons, informierte über die Diversitätsstrategie der Hochschule und die Veränderungen an der TH, die seit dem ersten Audit 2015-2017 stattgefunden haben. Er gab einen Überblick über aktuelle Diversitäts-Handlungsfelder sowie die verschiedenen Maßnahmen an der TH und stellte die Empfehlungen aus dem Gutachten der Re-Auditierung vor.

Prof. Dr. Renate Bitzan (akademische Leitung des KomGeDi) und Dr. Carolin Lano (Referentin der Hochschulleitung für Diversität und Nachhaltigkeit) stellten anschließend aktuelle Maßnahmen vor:

  • den hochschulinternen Leitfaden für gendersensible Sprache (wird in Kürze veröffentlicht),
  • die Einrichtung von All-Gender-Toiletten,
  • die Verkehrsschilder der Gerechtigkeit, welche ab jetzt durch die TH „wandern“.

Dazu gab Prof. Dr. Renate Bitzan einen Überblick über die Hintergründe der Maßnahmen (menschenrechtliche und gesetzliche Grundlagen sowie Begriffsklärungen). In den anschließenden Break-Out-Sessions trugen alle Teilnehmenden Anregungen für das weitere Vorgehen bei der Implementierung der Diversitätsstrategie zusammen.

Das KomGeDi bedankt sich bei allen für die rege Teilnahme! Ein Protokoll mit den Ergebnissen der Diskussion sowie alle Foliensätze finden Sie auf der KomGeDi Homepage. 

Alle Nachrichten
Anfahrt