Gestalten wir gemeinsam die TH Nürnberg über unser Ideenportal! Werden Sie aktiv!

Hierfür wurde das Ideenportal geschaffen!

Es bietet die Möglichkeit, jede Art von Idee, Wunsch, Anregung, welche das gemeinsame Leben und Interagieren an der Technischen Hochschule verbessert, schnell und unkompliziert zu adressieren! Füllen Sie einfach unser Online-Formular aus!

Das Ideenportal steht jedermann offen: egal ob Beschäftigten, Lehrenden oder Studierenden!

Machen Sie mit!

Imagebild des Ideenportals

So funktioniert's!

  • Sie haben sich über Abläufe, Prozesse oder Service Gedanken gemacht und haben eine Idee, wie man diese verbessern könnte?
  • Sie wissen nicht, an wen Sie sich im konkreten Fall mit einer Idee wenden könnten?
  • Sie haben eine Idee oder einen Verbesserungsvorschlag, der für die gesamte TH oder für weite Teile sinnvoll wäre? 

Dann geben Sie bitte Ihre Idee in das Online-Formular des Ideenportals ein.
Sie erhalten eine sofort eine Eingangsbestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse und im Nachgang eine kleine Aufmerksamkeit von der Ideenportalmanagerin.

(Für die Themen Diversität, Diskriminierung, Gleichstellung und Bedrohungsmanagement gibt es spezielle Anlaufstellen, die über unsere Homepage zu finden sind)

Ihre Idee wird immer ohne personenbezogene Daten weitergeleitet!

Zunächst wird der voraussichtliche Nutzen beurteilt: den größten Nutzen erzielen immer Ideen und Vorschläge, die einen längerfristige Verbesserung bewirken.

Die Durchführbarkeit der Idee wird ebenfalls, ggf. unter Hinzuziehung von Experten, beurteilt.

Anhand von Nutzen und Durchführbarkeit werden die eingegangenen Vorschläge in Kategorien eingeteilt und eine Empfehlung abgegeben.

Über alle abgegebenen Ideen wird der Ideenportal-Zirkel informiert. Dieser Zirkel besteht aus Vertreter/innen der Fakultäten, aus einem Personalrat, Studierendenvertreter/innen und weiteren Entscheidungsträger/innen der Hochschule.

Anhand der jeweiligen Empfehlung (und ggf. der Umsetzungsbeurteilung der/des Sachverständige/n) wird über Ihre Idee entschieden und evtl. der Beschluss zur Umsetzung gefasst. Sie werden über das Ergebnis informiert.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn die Bearbeitung etwas Zeit benötigt.

Sie werden per E-Mail informiert, sobald die Umsetzung abgeschlossen ist. Außerdem wird die Idee auf der Seite "Vorgeschlagene Ideen" veröffentlicht.

Sollten die Ideen nicht umgesetzt werden können, werden manche - evtl. mit einem alternativen Lösungsvorschlag- in das "digitale Gedächtnis" in "my.ohm Content Services" aufgenommen. Bitte melden Sie sich mit Ihrem my.ohm-Passwort an.

Auch wenn nicht alle Ideen umgesetzt werden können, so sollen doch in Zukunft wieder ALLE Ideen intern Erwähnung und Würdigung finden, wie früher im OHM-Journal.

Es ist uns wichtig, dass alle Ideengeberinnen und Ideengeber für ihr Engagement Anerkennung erhalten.

Hier finden Sie Antworten bzw. Lösungsvorschläge zu vorgeschlagenen Ideen. Bitte melden Sie sich mit Ihrem regulären "my.ohm Content Services"-Passwort an.

Das Digitale Gedächtnis wird stückweise fortlaufend ergänzt.

Claudia Menz-Raithel


Tel.: +49 (0)911 5880 - 4056

E-Mail: ideenportalatth-nuernbergPunktde

 

 

 

Ihre Meinung ist wichtig!

Helfen Sie uns mit dem Ideenportal die TH Nürnberg weiter zu bringen!