02.07.2019

Zurück im zweiten Zuhause

Ehemaliger Studierender aus Bali nach 22 Jahren zu Besuch an der TH Nürnberg

Erfolgreiche internationale Austauschprogramme zeigen immer wieder, wie wichtig internationale Beziehungen und die Entwicklung der Internationalisierung sind: Der ehemalige Studierende, Ketut Tanjana, von der indonesischen Insel Bali besuchte mit seiner Frau nach 22 Jahren wieder die TH Nürnberg. Gemeinsam mit dem ehemaligen Hochschulrektor Prof. Dr. Herbert Eichele, dem ehemaligen Praktikumsbetreuer, Walter Weigmann, von der Firma Philips und dem aktuellen Dekan der Fakultät Elektrotechnik Feinwerktechnik Informationstechnik (efi), Prof. Dr.-Ing. Frank Pöhlau besichtete er seine einstige Hochschule. Ketut Tanjana berichtet über seine positiven Erfahrungen an der Fakultät efi der TH Nürnberg und in Deutschland.

Der mittlerweile 48-jährige nahm 1992 an einem indonesischem Austauschprojekt mit der TH Nürnberg teil. Heute ist er Geschäftsführer eines IT-Unternehmens und unterstützt 5000 Firmen, Hotels, Hochschule und Behörden bei der Digitalisierung. Zurzeit machen drei deutsche Studierende ein Praktikum in seiner Firma in Indonesien.

Weitere Informationen zu internationalen Austauschprojekten finden Sie hier.

 

 

 

Alle Nachrichten
Anfahrt