Axel Müller

Sprechstunde:
Sprechzeiten nach E-Mail-Vereinbarung

Beruflicher Werdegang
  • 1995: Abitur
  • 1995: Eintritt in die Bundeswehr als Sanitätsoffizieranwärter (Soldat auf Zeit)
  • 1996-2001: Studium der Pharmazie (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)
  • 2001: Verleihung der Approbation als Apotheker
  • 2001-2005: Studium der Lebensmittelchemie (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)
  • 2005: Ernennung zum staatlich geprüften Lebensmittelchemiker
  • 2005-2008: Sanitätskommando II (Diez), Dezernent Lebensmittelchemie und Pharmazie
  • 2008-2010: Sanitätsamt der Bundeswehr (München), Dezernent Einzelverbrauchsgüter Sanitätsmaterial
  • 2009: Übernahme in das Dienstverhältnis eines Berufssoldaten
  • 2010-2012: Sanitätsamt der Bundeswehr (München), Dezernent Lebensmittelchemie
  • 2012-2014: Überwachungsstelle für öffentlich-rechtliche Aufgaben des Sanitätsdienstes der Bundeswehr West (Diez), Abteilungsleiter Lebensmittelchemie und Pharmazie
  • 2014-2016: Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr (Koblenz), Sachgebietsleiter Fachdienstliche Führung Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr
  • seit 2016: Bundesministerium der Verteidigung (Berlin), Referent Lebensmittelchemie
Lehrveranstaltungen

Fakultät: Betriebswirtschaft

Studiengang: Management in der Biobranche

Vorlesung: Lebensmittelrecht

Veröffentlichungen

"Technique and results of hyperthermic (41 degrees C) isolated lung perfusion with high-doses of cisplatin for the treatment of surgically relapsing or unresectable lung sarcoma metastasis."

(Link)