27.07.2020

Lastenfahrrad der PedeListics beliefert BW-Prüfungen an zusätzliche Außenprüfungsstandorte

Die intensive Prüfungsphase hat am 27. Juli 2020 an der Fakultät Betriebswirtschaft begonnen. Pandemiebedingt müssen auch an den zusätzliche Prüfungsstandorten bei der Wilhelm-Löhe-Schule in der Deutschherrnstraße 10 und der Mensa Insel Schütt am Andreij-Sacharow-Platz 1 Präsenzprüfungen bis zum 11. August 2020 abgehalten werden, um die einzuhaltenden Abstandsregeln bei den Klausuren gewährleisten zu können.

Dabei reifte in der Fakultät BW die Idee, die für gewöhnlich zu Forschungszwecken eingesetzten Lastenfahrräder des Forschungsteams um Prof. Dr. Ralf Bogdanski für den Transport der Prüfungen und der weiteren Klausurmaterialien zu verwenden. Generell wird mit den Rädern die Nachhaltige Stadtlogistik via Lastenfahrrad erforscht und neue Logistikkonzepte für Stadt, Mensch und Natur entwickelt. Diese Fahrtwege von BW-Assistenten zu den Prüfungsstandorten garantieren eine schnelle und nachhaltige Belieferung via elektrisch unterstütztem Pedelec-Lastenfahrrad.

PedeListics ist ein innovativer Ansatz zur Bewältigung von Verkehrsprobleme in urbanen Ballungszentren. Dabei betrachten wir Städte integriert aus der Sicht von Kommunen, Wirtschaft, Logistik und Handel. Das Pedelec-Lastenrad ist in unserem Konzept Teil eines Transportsystems und nicht das alleinige Fahrzeug. Konventionelle Lieferfahrzeuge wie der Transporter kommen weiterhin dort zum Einsatz, wo es wirtschaftlich sinnvoll ist – allerdings in neuen, nach Fahrzeug optimierten Touren. Sehr sperrige, schwere oder umfangreiche Sendungen bzw. Güter liefert ein Auto. Da Lastenräder aber im Stadtverkehr schneller, wendiger und umweltfreundlicher sind, nimmt die Belastung ab und das gesamte Transportsystem wird effizienter. Der Personalaufwand bleibt gleich, da die Touren von konventionelle Lieferfahrzeugen durch Lastenrad-Touren ersetzt werden. So sorgt PedeListics für weniger Emissionen in der Stadt, einen stadtverträglichen, minimalinvasiven Transport sowie flüssigen und sicheren Verkehr durch weniger Parken in zweiter Reihe.

Hier geht es zur Internetseite von PedeListis.

Alle Nachrichten
Anfahrt