Für „Business Intelligence“ gibt es eine Vielzahl an Definitionen. Eine davon ist:
„Business Intelligence (BI) bezeichnet einen integrierten, unternehmensspezifischen, IT-basierten Gesamtansatz zur betrieblichen Entscheidungsunterstützung“ [1].
Im Labor für Business Intelligence werden die Werkzeuge und Anwendungen bereitgestellt, die u.a. in folgenden Lehrveranstaltungen Verwendung finden:
Einführung in Business Intelligence (FWPF: Bachelor)
Fuzzy- Sets und Fuzzy- Systeme (FWPF: Master)
Das Labor richtet sich besonders, aber nicht ausschließlich an Studierende aus dem Studiengang Wirtschaftsinformatik.
[1] Kemper, Hans-Georg; Baars, Henning; Mehanna, Walid (2010): Business Intelligence - Grundlagen und praktische Anwendungen. Eine Einführung in die IT-basierte Managementunterstützung. 3., überarb. und erw. Aufl. Wiesbaden. Available online at dx.doi.org/10.1007/978-3-8348-9727-5.

Leitung

Professor Dr. Peter Rausch

Labormitarbeiter

Michael Stumpf