Quelle: Fotolia

Im Labor für Softwaretechnik  werden Lehrforschungsprojekte, Bundesweite Forschungsprojekte und  und Aufgaben im Rahmen der Auftragsforschung zu verschiedenen Aspekten bearbeitet.

Forschungsschwerpunkte

  • High Performance Computing
  • Entwicklung von (Lern)Software für Menschen mit kognitiven, Mobilitäts- und Sinnesbeeinträchtigung

Forschungsfelder

Aktuelle Forschungsprojekte

    • Kombinatorische Algorithmen und diskrete algebraische Strukturen - Prof. Dr. Jörg Arndt
    • Flächenfüllende Kurven auf uniformen Gittern - Prof. Dr. Jörg Arndt
    • Low-level und seminumerische Algorithmen - Prof. Dr. Jörg Arndt
    • Schnelle Orthogonaltransformationen und Hochpräzisionsarithmetik - Prof. Dr. Jörg Arndt
    • genesis - Prof. Dr. Helmut Herold
    • genesis VisionTest - A Concept for a Comprehensive Screening Device to Prevent Ambliopia with Children from the Ages Two to six - Prof. Dr. Helmut Herold
    • genesis DeTaMaks - Förderung und der Erhalt von alltagspraktischen Fähigkeiten von Menschen mit leichter oder mittelschwerer kognitiver Beeinträchtigung (in Kooperation mit der Psychiatrischen Universitätsklink der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen) - Prof. Dr. Helmut Herold
    • genesis Leselehrgang - Übungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (in Kooperation mit der Fakultät Pädagogik bei geistiger Behinderung und bei Verhaltensstörungen der Ludwig-Maximilian Universität München) - Prof. Dr. Helmut Herold
    • Dwell-kohärenter Detektor für nicht-äquidistante Radarsignale - Prof. Dr. Thomas Mahr
    • Fahrrad-Radar - Prof. Dr. Thomas Mahr
    • Radarsignalverarbeitung - Prof. Dr. Thomas Mahr