Rund um das Studium an der Fakultät Verfahrenstechnik gibt es viele administrative Aufgaben. Bitte wenden Sie sich in entsprechenden Angelegenheiten an die jeweiligen Gremien oder Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

Auslandsbeauftragter

Name Kontakt
Wolfgang Jaumann Wolfgang Jaumann
Prof. Dr.-Ing.
B-VT
M-CIVT

Die Studienfachberater der Bachelorstudiengänge Verfahrenstechnik (B-VT), Energieprozesstechnik (B-EPT) und der Studiengangsleiter des Masterstudiengangs Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik (M-CIVT) sind ihre Ansprechpartner bei Fragen rund um Studium und Studienfortschritt.

Die Praxisbeauftragten der Bachelorstudiengänge Verfahrenstechnik (B-VT) und Energieprozesstechnik (B-EPT) sind verantwortlich für organisatorische Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Praxissemester.

Die Frauenbeauftragte der Fakultät achtet auf die Vermeidung von Nachteilen für Studierende, Wissenschaftlerinnen und weibliche Lehrpersonen und informiert über Fördermöglichkeiten und Stipendien speziell für Frauen an der Hochschule. 

Die Fakultät Verfahrenstechnik ist stolz darauf, jährlich mehrere Studierenden pro Jahr bei der Förderung durch Stipendien zu unterstützten. Der Stipendienbeauftragte ist hierbei für die koordinativen Angelegenheiten insbesondere beim Deutschlandsstipendium zuständig.

Die Öffentlichkeitsbeauftragte der Fakultät Verfahrenstechnik koordiniert die Außendarstellung der Fakultät (z.B. in Form von Flyern oder Internetauftritt) und hilft Ihnen gern weiter, um den passenden Ansprechpartner an der Fakultät z.B. für Informationsvorträgen an Schulen zu finden.

Der Bibliotheksbeauftragte der Fakultät Verfahrenstechnik bündeln die Servicebedürfnisse der Fachbereichsangehörigen und übermitteln diese an die Hochschulbibliothek. Sollten z.B. dauerhaft zu wenige Buchexemplare in der Bibliothek ausleihbar sein, so kann der Bibliotheksbeauftragte die Anschaffung weiterer Exemplare beantragen.  

QM-Beauftragter

Name Kontakt
Eberhard Franz Eberhard Franz
Prof. Dr.-Ing.