Förderkreis Verfahrenstechnik e.V.

Professoren, Mitarbeiter, Studenten und Alumni sowie Persönlichkeiten aus der Industrie haben sich zu einer Gemeinschaft zusammengefunden, die sich die ideelle und finanzielle Unterstützung der Fakultät Verfahrenstechnik zur Aufgabe gestellt hat.

VT-Treffen 2018 mit Absolventenverabschiedung

Programm VT-Treffen 2018

Fördervorhaben
  • Praktisch-wissenschaftliche Weiterbildung von Studenten und Mitarbeitern der Fakultät durch Vortragsveranstaltungen, Seminare, Weiterbildungen, Exkursionen, Industriebesichtigungen, Besuche von Tagungen und Kongressen.
  • Zusammenarbeit der Fakultät mit der Industrie und mit anderen Hochschulen
  • Ausstattung anwendungsbezogener Entwicklungsvorhaben in der Verfahrenstechnik mit Sach- und Personalmitteln
  • Bereitstellung von Sachmitteln für die Durchführung von Abschlussarbeiten
  • Unterstützung von Studenten der Fakultät im Ausland
  • Pflege der Kontakte zu Absolventen der Fakultät
  • Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit durch Herausgabe von Veröffentlichungen aus der Fakultät
  • Die Antragstellung zur Förderung im jeweiligen Jahr muss bis zum 02.04. bzw. 02.10. erfolgen.

Antrag Förderung Auslandssemester/Auslandspraktika/Auslandsabschlussarbeit

Verein

Der Förderkreis Verfahrenstechnik e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Quittungen über die steuerlich absetzbaren Beiträge und Spenden werden ausgestellt. Mitglieder können alle natürlichen und juristischen Personen (Firmen und Institutionen) werden.

 

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Tilman Botsch (Erster Vorsitzender)
Tel.: 09 11 / 58 80 -1609
Frau Monika Linz (Schatzmeisterin)
Tel.: 09 11 / 58 80 -1472

Mitgliedsbeiträge

natürliche Personen30 Euro / Jahr
Firmen500 Euro / Jahr
Studenten6 Euro / Jahr