Labor für MVT

 

 

Die Laboratorien der Mechanischen Verfahrentechnik dienen der Ausbildung der Studierenden der Fakultäten Verfahrenstechnik und Angewandte Chemie in den Lehr- und Forschungsgebieten Mechanischen Verfahrenstechnik, Produktgestaltung disperser Systeme und Partikeltechnologie und Rohstoffaufbereitung. Hier werden Versuche zu folgenden Themengebieten durchgeführt:

  1. Produkteigenschaften (Partikelcharakterisierung)
    • Einzelpartikelcharakterisierung
    • Analysensiebung, Siebzeitbestimmung, Luftstrahlsiebung
    • Dichte: Feststoffdichte, Schütt-, Stampfdichte
    • Spezifische Oberfläche: Gasadsorption, Durchströmungsverfahren (Blaine)
    • Probenpräparation: Probennahme, Dispergierung
    • Sedimentationsanalyse
    • Optische Partikelgrößenanalyse
    • Rheologische Eigenschaften von komplexen Fluiden
    • Grenzflächeneigenschaften /Tensiometrie
  2. Prozesseigenschaften
    • Zerkleinerung und Dispergierung
    • Grobzerkleinerung (Backenbrecher)
    • Nasszerkleinerung/ Kugelmühle
    • Siebklassierung
    • Strömungsklassierung
    • Pneumatische Förderung
    • Rührtechnologie
    • Fest/Flüssig-Trenntechnik: Filtration und Hydrozyklon
    • Luftreinhaltung: Filterprüfung nach der VDI-Richtlinie 3926
    • Agglomeration (Granulierteller und Eirich Mischer)
    • Kristallisation aus Lösungen

 

Anlagen

  • Pneumatische Förderanlage (Eigenbau)
  • Rühranlage MR-D1, RE162 (IKA GmbH&Co. KG)
  • Rühranlage RW20DZM (IKA GmbH&Co.KG)
  • Anlage zur Filterprüfung MMTC-2000 (Palas)
  • Aerosolspektrometer Welas (Palas)
  • Vibrationsshaker (Eigenbau)
  • Agglomerations-Anlage Granulierteller No. 41162 (Eirich)
  • Messstand Durchgangswiderstand
  • Wirbelschicht (Glatt)
  • Strahldispergier Anlage
  • Umlufttrockner (Memmert)
  • Klimaschrank (Vötsch)
  • Trockenofen (Haraeus)

Trennverfahren

  • Siebmaschine (Siebtechnik)
  • Laborbandfilter (BHS Werk Sonthofen)
  • Kammerfilterpresse No. 040447 (Netzsch)
  • Kammerzentrifuge (Siebtechnik GmbH)
  • Wirbelschichtanlage (Eigenbau)
  • Rührwerkskugelmühle LME0,5 (Netzsch GmbH)
  • Probenteiler No. 49341 (Retsch GmbH)
  • Riffelprobenteiler No. 26.200/616 (Retsch GmbH)
  • Probenteiler Rotary Micro Riffler (Quantachrome GmbH)
  • Rühranlage MR-D1, RE162 (IKA GmbH&Co.KG)
  • Rühranlage RW20DZM (IKA GmbH&Co.KG)

Zerkleinerung

  • Stiftmühle DR75 (Alpine)
  • Hammermühle mit Sichter (Condux)
  • Bondmühle (Eigenbau)
  • Kugelmühle VTO 206 (Netsch)
  • Hammermühle No. 5188 (Condux)
  • Schneidmühle SM2000 (Retsch GmbH)
  • Ringspaltkugelmühle MS-12 (Fryma)
  • Backenbrecher (Retsch GmbH)

Partikelcharakterisierung

  • Bildverarbeitungssystem Quickpick (Sympatec)
  • Laserbeugungsspektrometer Helos (Sympatec)
  • SediGraph Lumosed (Retsch GmbH)
  • Mikroskop (Axivtech)
  • BET-Oberflächenmessgerät, Gasadsorption Nova 2000e (Quantachrome GmbH)
  • Oberflächenmessung Blaine Gerät (Tonitechnik)
  • Partikelgrößenanalyse mittels digitaler Bildanalyse Camsizer (Retsch GmbH)
  • Pyknometer Multi volume pycnometer 1305 (Micromeritics)
  • Stampfvolumeter (Engelsman)
  • Tropfenvolumentensiometer TVT2 (Lauda Dr. R. WOBSTER GmbH&Co.KG)
  • Tensiometer Wilhelmi L100 (Krüss)
  • Scheibenzentrifuge (CPS)
  • Lumisizer (LUM)
  • Tripometer (Tetra)
  • Rheometer UDS200 (Paar Physica)
  • Vibrationssiebmaschine VE1 (Retsch GmbH)
  • Vibrationssiebmaschine AS200 control (Retsch GmbH)

 

 

 

In den Laboratorien der Mechanischen Verfahrenstechnik finden studentische Arbeiten, Abschlussarbeiten und anwendungsorientierte Forschung mit Drittmittelprojekten oder Kooperationsarbeiten mit Industrieunternehmen statt.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Homepage der Forschungsgruppe "Partikeltechnologien, Rohstoffinnovationen und Ressourceneffizienz".

W in der Wassertorstraße
Raum WD.207 / WD.207a / WD.208