Das von der Fakultät Angewandte Mathematik, Physik und Allgemeinwissenschaften angebotene Physikalische Praktikum ist für die meisten Studierenden der technischen Studiengänge (Angewandte Chemie, Nachrichten- und Feinwerktechnik, Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Versorgungstechnik, Elektro- und Informationstechnik sowie Werkstofftechnik) in der Regel das erste Laborpraktikum an der Hochschule. Entsprechend dient es sowohl einer Einführung in das experimentelle Arbeiten als auch der didaktischen Unterstützung der begleitenden Vorlesungen über Physik im ersten Studienjahr.

Hinweis für Studierende

Weitere wichtige Hinweise zum Physikalischen Praktikum finden Sie im Intranet.