Das Geotechniklabor

Die Geotechnik ist eine wichtige Disziplin des Bauingenieurwesen. Sie beschäftigt sich mit der Ermittlung und Beschreibung der bautechnischen Eigenschaften des Baugrundes. Untersucht werden sowohl Böden, als auch Fels.

 

 

 

 

11. Nürnberger Bauseminar

Praxis Geotechnik

22. September 2017

Das Geotechnikpraktikum

Alle Studentinnen und Studenten des Bachelorstudienganges Bauingenieurwesen haben während ihres Studiums ein 2-semestriges Geotechnikpraktikum zu absolvieren.

 

Im Rahmen von 6 Terminen werden folgende Versuche durchgeführt und ausgewertet:

 

- Bestimmung der Lagerungsdichte von nichtbindigen Böden im Laborversuch

- Bestimmung der Konsistenzgrenzen von bindigen Böden

- Bestimmung der Lagerungsdichte von nichtbindigen Böden durch Rammsondierung

- Volumenbestimmung an festen Körpern durch Auftriebswägung

- Ermittlung der Proctordichte

- Bestimmung der hydraulischen Durchlässigkeit von Böden mit konstanter und fallender Druckhöhe

- Ermittlung der lastabhängigen Steifemoduli eines bindigen Bodens durch den Kompressionsversuch

- Bestimmung der Scherparameter mit Hilfe des direkten Scherversuches

- Ermittlung der Scherparameter und des E-Moduls einer bindigen Bodenprobe durch den einaxialen Druckversuch

Die Laborausstattung

  • Universalprüfgerät für die Durchführung von Scher-, Kompressions- und Triaxialversuchen an Böden
  • Prüfpresse zur Ermittlung der Druckfestigkeit von Gesteinsproben und der Scherparameter an bindigen Bodenproben
  • mobiles Punktlastprüfgerät zur einfachen Ermittlung der Druckfestigkeit von Gesteinsproben in-situ
  • Inklinometersonde zur Messung der Horizontalverformungen von Bohrpfählen und zur Überwachung von Hangrutschungen
  • Geophone zur Messung von Erschütterungen in Gebäuden
  • Ausstattung zur Ermittlung der Konsistenzgrenzen von bindigen Böden nach Casagrande
  • diverse Rammsonden
  • Laborversuchsstände zur Ermittlung der hydraulischen Durchlässigkeit von Böden
  • Proctorschrank
  • Siebmaschine
  • PLAXIS 2D, PLAXIS 3D, Fides, GGU
  • ...

Die Laborarbeitsplätze

Den im Rahmen ihrer Bachelor-, bzw. Masterthesis im Geotechniklabor arbeitenden Studierenden steht ein eigenes kleines Büro mit 2 PC-Arbeitsplätzen zur Verfügung.