Neue Stoffe und Materialien bilden die Grundlage für neue technische Entwicklungen.

Die Fakultät Werkstofftechnik beschäftigt sich mit der Analyse, Charakterisierung und Prüfung von Rohstoffen, Materialien und Bauteilen bis hin zur Entwicklung von neuen Materialen, Systemen und optimierten Herstellungs- und Verarbeitungsverfahren.

Für Forschungsarbeiten gibt es in der Fakultät WT viele verschiedene Labore. Wir arbeiten auf vielen Gebieten mit der Wirtschaft, insbesondere der Region, zusammen. Die Fakultät ist in zahlreiche Projekte in Kooperation mit der Industrie und den Bildungs- und Forschungseinrichtungen, wie beispielsweise Energie Campus Nürnberg, Institut für Chemie, Material- und Produktentwicklung, involviert, an denen die Studierenden aktiv teilnehmen können.