IngenieurNachwuchs 2016: Neue Wege in der Roboterprogrammierung mit Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) und Motion-Capture (MoCap) - MRK&MoCap4Robots

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Dipl-Wirt.-Ing. Michael Koch
Bearbeiter: Christian Deuerlein, M.Sc., Fabian Müller, M.Sc.
Gefördert durch: BMBF
Zeitraum: 01. April 2017 - 31. März 2021

Wirtschaftliches Additive Manufacturing durch modulare Maschinenkonzepte für Kleinserienproduktion in KMU

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Dipl-Wirt.-Ing. Michael Koch
Bearbeiter: Gabriel Burmeister, B.Eng.
Gefördert durch: EFRE
Zeitraum: 15. März 2017 - 31. Dezember 2020

Entwicklung eines formflexiblen Schalungswerkzeugs zur Herstellung gekrümmter Beton-Elemente

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Hornfeck
Bearbeiter: Sebastian Katona, M.Sc. M.Eng.
Gefördert durch: BMBF

Zeitraum: 01. Januar 2017 - 31. Dezember 2019

Entwicklung eines bionischen, lowcost, gelenkflexiblen Roboterarms als Handlingseinheit für die Mensch-Maschinen-Kooperation


Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Hornfeck
Bearbeiter: Daniel Schneider, M.Sc.
Gefördert durch: BMBF

Zeitraum: 01. Juli 2016 - 30. September 2019

Entwicklung eines neuartigen Spinnenroboters mit hydraulischen Aktuatorbeinen nach biologischem Vorbild und intuitiver Roboterbedienung

Der neuartige Laufroboter wird für den Einsatz als Katastrophenhelfer entwickelt.

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Hornfeck, Prof. Dr.-Ing. Peter Heß
Bearbeiter: Stefan Landkammer, M.Eng., und Florian Winter, M.Eng.
Gefördert durch: Bayerisches Landesamt für Umwelt
Zeitraum: 01. Oktober 2012 - 30. Juni 2019

Alternative Verdichtungsverfahren für nanopartikelhaltige Tinten gedruckt mit digitalen Druckverfahren für planare MID

 Das Gemeinschaftsforschungsprojekt „AVerdi“ untersucht alternative Trocknungs- und Verdichtungsverfahren für gedruckte Leiterbahnen.

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Marcus Reichenberger
Bearbeiter: Jewgeni Roudenko, M.Sc.
Gefördert durch: BMWi, Industrielle Gemeinschaftsforschung
Zeitraum: 17. Juli 2017 – 30. Juni 2019

Entwicklung räumlicher mechatronischer Module durch Drucken und Hochdruckumformen

Im Forschungsprojekt „MecDruForm“ der TH Nürnberg werden alternative Ansätze zur Herstellung dreidimensionaler, multifunktionaler elektronischer Baugruppen untersucht.

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Marcus Reichenberger
Bearbeiter: Schirmer, Julian, M.Sc.
Gefördert durch: BMBF, Forschung an Fachhochschulen - Ingenieurnachwuchs
Zeitraum: 17. Mai 2017 – 30. April 2021