Additive Fertigung für die Integration von Sensorik in mechatronische Systeme

Das Gemeinschaftsforschungsprojekt „PrESens“ untersucht die Herstellbarkeit und Integration resistiver Sensoren (Dehnung, Temperatur) durch Drucktechnologien in industrielle Baugruppen.

Projektleiter: Prof. Dr. Marcus Reichenberger
Bearbeiter: Jewgeni Roudenko, M. Sc.
Gefördert durch: Industrielle Gemeinschaftsforschung
Zeitraum: 01. Oktober 2020 – 30. September 2022

Herstellung spritzgegossener Schaltungsträger mittels Dickschicht-Druck für dicht gepackte Hochleistungsanwendungen

Bewertung und Auswahl geeigneter Drucktechnologien und entsprechender Druck- und Substratmaterialen und Entwicklung geeigneter Aufbau- und Verbindungstechnik für oberflächenmontierte passive und aktive elektronische Bauelemente auf spritzgegossenen Bauteilen.

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Marcus Reichenberger
Bearbeiter: Hümmer, Michael, M.Sc.
Gefördert durch: ZIM/BMWi
Zeitraum: 01. April 2020 – 30. April 2022