For more information please contact:

Prof. Dr. -Ing. Georgios Bikas

 

 

Einspritzprüfstand

Eckdaten:

  • Common-Rail Dieseleinspritzung
  • digitale Bilderfassung (hoch auflösende Einzelbilder und Highspeedaufnahmen)
  • optisch zugängliche Kammer
  • Variation des Injektortyps (Magnet-/Piezoinjektor)
  • Variation des Umgebungsmediums (Einspritzung in Luft/Öl)
  • voll variable Einspritzparameter (Druck, Dauer, Ansteuerverlauf,…)

Messdaten:

  • Ansteuerparameter des Injektors
  • Kameraparameter
  • Raildruck
  • Spraybild
  • Temperatur (Injektor, Kammer, Umgebung,…)
  • Zeitstempel der Aufnahme (Trigger-Einstellungen)

Möglichkeiten:

  • Freie Gestaltung der Ansteuerparameter des Injektors
  • Stufenlose Variation des Raildruckes
  • Überprüfung der Reproduzierbarkeit einer Einspritzung
  • Analyse unterschiedlicher Umgebungsbedingungen
  • Analyse verschiedener Homogenisierungsstrategien