Dienstag, 08. Januar 2019, 17:30 Uhr – 18:30 Uhr

Simulanten in der Chemie - oder wie angewandte Quantenmechanik Chemikern nutzt

Beschreibung:„Chemie ist wenn’s knallt und stinkt!“ oder „Chemie ist doch nur angewandte Physik!“ diese beiden Aussagen bekommen Chemiker immer wieder (oft scherzhaft) zu hören. Doch was, wenn man diese Aussagen ernst nimmt und kombiniert? In diesem Vortrag wollen wir an konkreten Beispielen der Frage nachspüren, wie wir angewandte Physik, im besonderen Quantenmechanik, nutzen können um (auch) in Verbindung mit experimentellen Studien neue und zusätzliche Einblicke in chemische Fragestellungen zu bekommen. In den letzten knapp 50 Jahren haben sich quantenmechanische Simulationen von Molekülen durch die rasante Entwicklung der Computer zu einem wertvollen und allgegenwärtigen Werkzeug für Chemiker entwickelt.
Referent/in:Dr. Ralph Puchta, FAU Erlangen-Nürnberg
Art:
Kolloquium
Raum:
KA.213
Ort:
K: STANDORT KESSLERPLATZ, Keßlerplatz 12
Veranstalter:
Fakultät AMP
Leitung:
Prof. Dr. Tim Kröger
Information:
https://www.th-nuernberg.de/fakultaeten/amp/fakultaet/veranstaltungen/

Zurück

Anfahrt