Montag, 03. Juni 2019, 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Beruflich ins Ausland – Worauf ist zu achten?

  • Fotos: Martin Rehm

Referent:

Daniel Meyer, MLP Finanzberatung SE

Ort:

KA.204, Standort Kesslerplatz

Zielgruppe:

> Bachelor- und Masterstudierende aller Fakultäten
> Absolventinnen und Absolventen aller Fakultäten

Lernziel:

> Teilnehmer/-innen erfahren, worauf sie bereits während des Studiums achten können, um gut auf einen Auslandsaufenthalt während des Berufslebens vorbereitet zu sein.
> Teilnehmer/-innen wird praxisnah der Unterschied zwischen einer Festanstellung im Ausland und einem Entsendungsvertrag verständlich gemacht.
> Teilnehmer/-innen wird vermittelt, worauf bei einem längeren Auslandsaufenthalt beim Arbeitsvertrag, der Planung sowie der Sozial- und Krankenversicherung zu achten ist.

Inhalte:

Immer mehr Unternehmen schicken Arbeitnehmer ins Ausland, um für Wissenstransfer und Weiterentwicklung zu sorgen. Ein solches Angebot bringt viele Fragen mit sich:

> Wo liegen die Unterschiede eines Entsendungsvertrages und einer Festanstellung im Ausland?
> Was passiert mit dem bisherigen Arbeitsvertrag?
> Bin ich dieser Herausforderung gewachsen?
> Welche Auswirkungen hat dieser Aufenthalt für meine Steuer- und Sozialversicherungssituation?
> Brauche ich weiterhin einen Wohnsitz in Deutschland?
> Kostenfreier Termin (max. 30 Minuten), der zur Beantwortung individueller Fragestellungen über den Feedbackbogen am Ende des Seminars angefragt werden kann.

Das Seminar hilft, sich wichtige Hintergrundinformationen anzueignen, worauf bereits jetzt während des Studiums geachtet werden kann und klärt diese Fragen.

Methodik:

Präsentation mit Praxisbeispielen

Teilnehmerzahl:Maximal 35
Kosten:frei
Anmeldung:Bitte hier einloggen und anmelden.
Die Veranstaltung ist dort im Bereich "Career-Service" mit der Nummer CS27 für Sie hinterlegt.

 

 


Zurück

Anfahrt