Donnerstag, 12. Mai 2022, 10:00 Uhr – Freitag, 13. Mai 2022, 18:00 Uhr

KI-Power: Workshop zur Implementierung von modernen Regelverfahren für elektrische Antriebssysteme auf SoC-FPGA.

Beschreibung:

Energieeffiziente leistungselektronische Systeme sowie elektrische Antriebe basieren auf der möglichst idealen Nutzung ihrer physikalischen Grenzen. Hierfür sind moderne Regelverfahren wie die modellprädiktive Regelung (MPC) oder Verfahren auf Basis von Maschine Learning besonders geeignet. Eine Herausforderung für die Nutzung von MPC sowie Machine Learning in der Antriebstechnik stellen die hohe Anforderung der Methoden an die benötigte Rechenleistung dar.

Im Rahmen des Workshops werden geeignete Implementierungsmöglichkeiten der Verfahren auf SoC-FPGA diskutiert. Hierfür wird das im Projekt KI-Power entwickelte UltraZohm System eingesetzt, das auf Xilinx UltraScale+ Technologie beruht. Weiterhin werden im Workshop weitere Themen rund um die Nutzung des UltraZohm in Forschung und Entwicklung behandelt (u. a. Treiberentwicklung, Codegenerierung mit Embedded-Coder, HDL-Coder, Vitis HLS).

Die Veranstaltung umfasst zwei Tage sowie einer optionalen Abendveranstaltung am ersten Abend.

Referent/in: Tobias Schindler, M. Sc. (TH Nürnberg) und Eyke Liegmann, M. Sc. (TU München)
Art:
Workshop

Information:

Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Anmeldung und weitere Informationen bei:
tobias.schindleratth-nuernbergPunktde

Zurück

Anfahrt