Dienstag, 24. Mai 2022, 16:00 Uhr – 18:30 Uhr

Virtuelles TH BarCamp: Freiheit der Lehre als gemeinschaftliche Aufgabe

Beschreibung:

Ein Blick in die Hochschule zeigt Lehre in den verschiedensten Facetten. Es wird sehr viel experimentiert, und mit Sicherheit haben Sie gute wie schlechte Erfahrungen in Ihren Lehrveranstaltungen gemacht – wir interessieren uns für beides!

Wie orientieren Sie als Lehrende sich bei der Vorbereitung Ihrer Lehre bzw. Ihres Tutoriums? Was bedeutet für Sie als Studierende „Lernen an der TH“? …und als Themen-Special: Wie stehen Sie zu hybrider Lehre – wann ist sie sinnvoll, was braucht es dafür? Gibt es vielleicht schon Beispiele aus Ihrer Lehrpraxis?

Mit der Begegnung im virtuellen Raum erhalten Sie eine Chance, Netzwerke und Kontakte zu finden, und vielleicht gemeinsam etwas Neues in Lehre und Studium auszuprobieren.

Referent/in:

Bei einem Barcamp stehen Programm und Referent:innen nicht vorab fest.

Alle, die ein Thema vorstellen oder diskutieren möchten, können dies im Rahmen eigener Gesprächsrunden tun. Dafür gibt es ausreichend Zeiten und Räume, so dass mehrere Programmpunkte parallel stattfinden können. Wie bei einem „normalen“ Programm können sich alle Teilnehmenden vor Ort entscheiden, an welchen Gesprächsrunden sie teilnehmen möchten.

Art:
Barcamp

Information:

Weitere Informationen finden Sie hier

Zurück

Anfahrt