Samstag, 20. August 2022

3. Wartungstag der Zentralen IT

Betroffene IT-Services

Alle IT-Services der Hochschule können an diesem Tag ganztägig nicht genutzt werden. Auch die PC-Übungsräume der Zentralen IT bleiben geschlossen.

 

Betroffen sind unter anderem

  • die Anmeldung an den PC-Arbeitsplätzen
  • das Groupwaresystem (E-Mail und Kalender)
  • Die Registrierung an den Videokonferenzplattformen MS Teams und Zoom
  • die Dateiablagen der MSAD (Home und Public) und die Content Services OCS
  • der Zugriff auf die FAUbox
  • das E-Learning-System Moodle
  • das Prüfungssystem Exams
  • die Onlineservices VirtuOhm und StudiOhm

Zu kurzen Unterbrechungen kann es bei Netzwerk-Verbindungen innerhalb der Hochschule und am Internet-Anschluss kommen. Dazu gehören auch

  • das WLAN Eduroam und
  • der VPN-Zugang GlobalProtect

Die regelmäßigen Wartungsarbeiten tragen maßgeblich dazu bei, dass Serviceunterbrechungen unter der Woche vermieden werden können.

Wartungstage per Kalender-Abo in den Kalender übernehmen

Sie können den Hochschul-öffentlichen Kalender mit den Wartungstagen abonnieren. Vorteil: Änderungen an dem abonnierten Kalender werden automatisch in Ihren Kalender übernommen.

Weitere Informationen dazu finden Sie im Intranet.

(Für den Zugriff müssen Sie sich am Campus befinden oder eine VPN-Verbindung aufbauen)


Zurück

Anfahrt