Donnerstag, 25. November 2021, 15:00 Uhr – 16:00 Uhr

„Online-Vortrag für Unternehmen: Neues Duales Studienmodell der TH Nürnberg und der Staatlichen Berufsschule Erlangen“

Beschreibung:

Verbundstudium BA Betriebswirtschaft + Industriekaufmann/-frau (Industrie 4.0)

Das duale Studium ist für Unternehmen ein fest etablierter Weg, um leistungsfähigen Nachwuchs für sich zu rekrutieren. Seit über 20 Jahren bietet die TH Nürnberg duale Studienmodelle in Form des Verbundstudiums (Ausbildung + Studium) und des Studiums mit vertiefter Praxis an. Aktuell studieren über 1.000 junge Menschen an der Hochschule dual.

Es ist aber nicht nur der generelle Trend des Fachkräftemangels, der die Zahl der dual Studierenden hat exponentiell wachsen lassen, sondern auch die Suche der Unternehmen nach besonderen Qualifikationen ist hierfür ursächlich. Deshalb freut es die Hochschule sehr, mit der Staatlichen Berufsschule Erlangen eine Partnerin gefunden zu haben, mit der sie gemeinsam ein wirtschaftswissenschaftliches Verbundstudium entwickelt hat, welches dessen Absolventinnen und Absolventen befähigen soll, die Herausforderung der Digitalisierung und die virtuelle Vernetzung der Produktionsprozesse (Industrie 4.0) mitzugestalten.

Die wesentlichen Eckpunkte des Verbundstudiums BA Betriebswirtschaft + Industriekaufmann/-frau (IHK)
zusammengefasst:

  1. Wissenschaftliches Studium der Betriebswirtschaft mit 180 Theorie- und 30 Praxisleistungspunkten Leistungspunkten an der TH Nürnberg
  2. Berufsausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau (IHK) mit einer Erweiterung um gewerblich-technische Kompetenzen mit Blick auf die Digitalisierung und virtuelle Vernetzung der Produktionsprozesse (Industrie 4.0)
  3. Harmonisierung der Ausbildungs- und Studienphasen durch Einrichtung einer Sonderklasse für dual Studierende an der Staatlichen Berufsschule Erlangen
  4. Anrechnung der Hochschule von erbrachten Theorieleistungen aus der Berufsschule:
    a. 1 Allgemeinwissenschaftliches Wahlpflichtfach „Personale Kompetenzentwicklung“
    b. 1 fachwissenschaftliches Wahlpflichtfach
    c. 1 Wahlfach „Grundlagen der Buchführung“
  5. Abschluss Industriekaufmann/-frau (IHK): nach 3 Jahren
  6. Abschluss Betriebswirt/in (B. A.): nach 4,5 Jahren

Referent/in:

Marko Artz, TH Nürnberg

Alexander Strasser, Staatliche Berufsschule Erlangen

Art:
Online Vortrag
Ort:Zoom

Veranstalter:

Servicezentrum Studium

Leitung:Marko Artz

Information/
Anmeldung:

marko.artzatth-nuernbergPunktde

www.th-nuernberg.de/anmeldung-verbundstudium-industrie4-0


Zurück

Anfahrt