Montag, 11. Oktober 2021, 19:00 Uhr – 21:00 Uhr

Ringvorlesung Virtual & Augmented Reality (I): Augmented Reality: Spielerei oder unterschätztes Disruptionspotenzial?

Beschreibung:

Reality Revolution! Nach dem Hype von Pokémon Go ist Augmented Reality wieder aus dem Alltag vieler Menschen verschwunden. Allerdings gewinnt das Thema gerade enorm an Momentum: Apple, Facebook, Google, Amazon und Co. kündigen nahezu täglich neue Features, Patente oder Pläne an. Schon in Kürze wird es möglich – und vielleicht auch ganz normal – sein, seine Wahrnehmung der Realität mit virtuellen Inhalten anzureichern. Auf einige Dinge – beispielsweise Dekorationsartikel oder Screens – könnten wir dann komplett verzichten und Ad Blocker schützen uns vor ungewollter Werbung im Alltag. Die Kehrseite der Medaille: Statt Werbung könnten ungewollte Personengruppen ausblendet werden, Konzerne platzieren ihre Werbebotschaften als Hologramme in unseren Gärten und statt nur unsere eigenes Privatleben preiszugeben, erstellen wir ungewollt 3D-Scans anderer Menschen. Grund genug, sich frühzeitig mit AR als Disruptor – und nicht als weiteres Gimmick – zu beschäftigen.

Prof. Dr. Philipp A. Rauschnabel ist Professor für Digitales Marketing und Medieninnovation an der Universität der Bundeswehr München. Er setzt sich in seiner Forschung mit zwei großen Fragen auseinander: Was machen Menschen mit AR? Und was macht AR mit Menschen? Zu diesen Themen forscht er seit 2014 aktiv und gehört zu den meistzitierten Konsumforschern in diesem Bereich. Seine Lehrveranstaltungen zum Einsatz von XR in Organisationen hält er an verschiedenen Hochschulen und Unis im In- und Ausland. Vor seiner Zeit in München war er an der University of Michigan-Dearborn. Er ist zudem Vorsitzender der Forschungsinstituts des Bundesverband deutscher Volks- und Betriebswirte.

Die Ringvorlesung Technikjournalismus/Technik-PR wird in Kooperation mit den Nürnberger Nachrichten, der Akademie für Politische Bildung in Tutzing, dem Nürnberg Digital Festival, der Nürnberger Initiative für Kommunikation (NIK), den CommClubs Bayern, der Akademie Frankenwarte Würzburg, dem MedienCampus Bayern und dem Deutschen Institut für Change-Prozesse und digitale Geschäftsmodelle durchgeführt.

Die Ringvorlesung gibt es als Livestream auf YouTube (https://www.youtube.com/channel/UCqgTO4WePL0Di_pQgOG9hEQ). Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist leider keine Präsenzveranstaltung möglich.

Referent/in:Prof. Dr. Philipp A. Rauschnabel, Professor für Digitales Marketing und Medieninnovation an der Universität der Bundeswehr München
Art:
Podiumsdiskussion

Ort:

Live auf YouTubehttps://www.youtube.com/channel/UCqgTO4WePL0Di_pQgOG9hEQ

https://www.youtube.com/channel/UCqgTO4WePL0Di_pQgOG9hEQ

Veranstalter:
Studiengang Technikjournalismus/Technik-PR der TH Nürnberg
Leitung:
Prof. Markus Kaiser

Information:

Prof. Markus Kaiser, markus.kaiseratth-nuernbergPunktde


Zurück

Anfahrt