Montag, 23. November 2020, 19:00 Uhr – 22:00 Uhr

LIVESTREAM Ringvorlesung Medien & Daten (IV): Akteure und Algorithmen – medienethische Überlegungen

Beschreibung:Algorithmen sind im digitalen Zeitalter in unterschiedliche Informationsbereiche eingebettet. Dazu gehören Suchmaschinen (u.a. Google), Plattformen für nutzergeneriere Inhalte (u.a. YouTube), Micro-Blog-Plattformen (u.a. Twitter) und Soziale Netzwerke (u.a. Facebook). Zunächst computerunabhängige Rechenprozesse werden auf der Basis von Software an Computer delegiert, die wesentlich schneller Berechnungen durchführen können als Menschen. Grundlegend geht es um Analysen von vorliegenden Daten, um gesicherte und informierte Entscheidungen für die Zukunft fällen zu können. Sie existieren als Programme, die Datenquellen filtern und beobachten können, um aktuelle Themen zu identifizieren. In dem Vortrag werden konkrete Einsatzfelder von Algorithmen identifiziert und anhand konkreter Beispiele aus einer normativen Perspektive kritisch reflektiert. Dabei geht es unter anderem um Einsatzfelder bei Wikipedia, den computergenerierten Journalismus, die Autovervollständigung und Haftung bei Google, digitale Partnerschaftsbörsen und den Einsatz gegen Plagiate. Abschließend werden offene Fragen für die weitere Forschung im Bereich einer „Algorithmenethik“ im Spannungsfeld zwischen Mensch und Maschine skizziert.

Die Ringvorlesung MEDIEN & DATEN des Studiengangs Technikjournalismus/Technik-PR wird in Kooperation mit den Nürnberger Nachrichten, der Akademie für Politische Bildung in Tutzing, dem Deutschen Institut für Change-Prozesse und digitale Geschäftsmodelle, der Nürnberger Initiative für Kommunikation (NIK), den CommClubs Bayern und dem Nürnberg Digital Festival durchgeführt.

Die Ringvorlesung gibt es als Livestream auf dem YouTube-Channel der VideoUnit (https://www.youtube.com/channel/UC1x2Kl48gNG3JXFu38KP6pw/featured).
Referent/in:Prof. Dr. Christian Schicha, Professor für Medienethik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
Art:
Podiumsdiskussion
Raum:
Die Ringvorlesung gibt es als Livestream auf dem YouTube-Channel der VideoUnit (https://www.youtube.com/channel/UC1x2Kl48gNG3JXFu38KP6pw/featured).
Veranstalter:
Studiengang Technikjournalismus/Technik-PR der TH Nürnberg
Leitung:
Prof. Markus Kaiser
Information:
markus.kaiseratth-nuernbergPunktde

Zurück

Anfahrt