Mittwoch, 15. April 2020, 17:30 Uhr – 19:00 Uhr

VERSCHOBEN: Ringvorlesung „Nachhaltigkeit bewegt: die Transformation der Mobilität“

Beschreibung:

Die Verkehrswende in der Stadt - im Widerspruch technischer und organisatorischer Lösungsvisionen

Im kaum einem anderen Bereich werden die Vorstellungen von einer Verkehrswende so unterschiedlich beantwortet wie in der Realisierung einer nachhaltigen Mobilität in der Stadt. Die Industrie folgt den ausgetretenen Pfaden und sieht ihren Lösungsbeitrag vorrangig im Austausch des Antriebskonzepts unserer vorhandenen Automobile. Die Folgewirkungen für die Städte bleiben dabei gerne ausgeblendet und manchmal wird sogar die bewährte Kompaktheit der europäischen Stadt als Hindernis zur Umsetzung dieser Lösungsvisionen in Frage gestellt. Auf der anderen Seite wächst in städtischen Zivilgesellschaften zunehmend der Wunsch nach mehr Ruhe und Gelassenheit und mehr Platz für den nicht motorisierten Verkehr innerhalb der städtebaulichen Dichte. Der Vortrag beleuchtet diesen Widerspruch, zeigt Paradoxien auf und gibt Hinweise zur Lösungsfindung.

Referent/in:Harald Kipke, Technische Hochschule Nürnberg, Nuremberg Campus Of Technology, Forschungsprofessur Intelligente Verkehrsplanung
Art:
Vortrag
Raum:
BL.T01
Ort:
B: STANDORT BAHNHOFSTRASSE, Bahnhofstraße 87
Veranstalter:
AG Nachhaltigkeit
Leitung:
Prof. Dr. Beatrice Dernbach & Prof. Dr. Bruno Hauer

Information:

beatrice.dernbach@th-nuernberg.de, bruno.haueratth-nuernbergPunktde


Zurück

Anfahrt