Dienstag, 19. November 2019, 15:45 Uhr – 19:00 Uhr

Menschenrechtsorientierte Soziale Arbeit in Brasilien – Kritische Perspektiven und praktische Einblicke

Beschreibung:Der Vortrag thematisiert die (rassistische) Geschichte Brasiliens, um dann auf die aktuelle politische Situation zu sprechen zu kommen. Welche Auswirkungen hat dies auf die Soziale Arbeit mit Kindern, Jugendlichen (auf der Straße) und Frauen vor Ort? Welchen Stellenwert hat eine menschenrechtsorientierte Soziale Arbeit? Zudem gibt es einen Einblick in Capoeira als Möglichkeit der Selbstermächtigung. Der Vortrag wird abgerundet durch einen Capoeira-Workshop, um die theoretischen Inhalte auch erfahrbar zu machen.
Referent/in:Prof. Dr. Katrin Feldermann, SRH Hochschule Heidelberg, Gründerin des Vereins "AmiGos - wir für die Kinder der EINEN Welt“ mit 18 Jahren praktischer Erfahrung vor Ort
Mestra Preguica, die erste Frau in der traditionellen Capoeira Regional, die als Meisterin ernannt wurde
Art:
Gastvortrag
Raum:
T.01
Ort:
B: STANDORT BAHNHOFSTRASSE, Bahnhofstraße 87
Veranstalter:
Fakultät Sozialwissenschaften
Leitung:
Prof. Michael Domes

Information:

michael.domesatth-nuernbergPunktde


Zurück

Anfahrt