Donnerstag, 12. Dezember 2019, 09:00 Uhr – 16:30 Uhr

Nürnberger Wasserbau-Symposium 2019

Beschreibung:Kai- und Staumauern sind massive Wasserbauwerke, welche unterschiedliche Lasten aufnehmen müssen, permanent dem anstehenden Wasser ausgesetzt sind und im Betrieb sowie der Bewirtschaftung nur wenige Übereinstimmungen aufweisen. Der Gedanke, Themengebiete des Verkehrswasserbaus mit denen der Stauanlagen in Verbindung zu bringen, stand bei der Wahl des Themas des NWS 2019 im Vordergrund. Exzellente Referentinnen und Referenten werden zu verschiedenen nationalen und internationalen Projekten von der Planung über die Realisierung bis zum Betrieb berichten und sicherlich zur Diskussion anregen.
Das Vortragsprogramm richtet sich an Bauschaffende, Ingenieurbüros, Vertreterinnen und Vertreter von Behörden sowie von Hochschulen und Universitäten.https://www.th-nuernberg.de/einrichtungen-gesamt/in-institute/institut-fuer-wasserbau-und-wasserwirtschaft/nuernberger-wasserbau-symposium-2019/
Referent/in:Siehe Programm auf Homepage: https://www.th-nuernberg.de/einrichtungen-gesamt/in-institute/institut-fuer-wasserbau-und-wasserwirtschaft/nuernberger-wasserbau-symposium-2019/
Art:
Tagung
Raum:
KA.440
Ort:
K: STANDORT KESSLERPLATZ, Keßlerplatz 12
Veranstalter:
Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft Nürnberg
Leitung:
Prof. Dr.-Ing. habil. Dirk Carstensen
Information/
Anmeldung:
www.iwwn.de

Zurück

Anfahrt