Donnerstag, 23. Mai 2019, 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Filmvorführung "Wie ich lernte, die Zahlen zu lieben" Fachdiskussion mit dem Autor

Beschreibung:Vorführung des autobiografischen Dokumentarfilms „Wie ich lernte, die Zahlen zu lieben“ über Zwangsstörungen von Oliver Sechting in Zusammenarbeit mit Max Taubert. Im Anschluss findet eine Fachdiskussion mit dem Autor und Filmschaffenden statt.
Referent/in:Dipl.-Sozialpädagoge Oliver Sechting
Art:
Präsentation
Raum:
BB.006
Ort:
B: STANDORT BAHNHOFSTRASSE, Bahnhofstraße 90
Veranstalter/
Leitung:
Prof. Michael Domes und Prof. Christoph Walther, Fakultät Sozialwissenschaften;

Information:

christoph.waltheratth-nuernbergPunktde

michael.domesatth-nuernbergPunktde


Zurück

Anfahrt