Montag, 29. April 2019, 19:00 Uhr – 22:00 Uhr

Ringvorlesung Medien & Marken II: Markenorientierte Kommunikation im Public Management

Beschreibung:Markenorientierung im Public Management bietet in einer Zeit, in der Komplexitätsreduktion und immer kürzere Aufmerksamkeitsspannen beim Mediennutzer vorherrschen, interessante Möglichkeiten zur Außendarstellung, einen hohen Wiedererkennungswert und Identifikationspotenzial beim Bürger. Konsequente Darstellung und Strategiefit sind wichtig für den Erfolg.

Zum Referenten:
Dr. Anton Preis hat an der Universität Regensburg und der Murray State University (USA) Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik studiert. Parallel dazu absolvierte er ein Redaktionsvolontariat bei der Verlagsgruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung. Er promovierte an der WHU in Vallendar und war zu der Zeit Redakteur der „Zeitschrift für Controlling und Management“. Danach leitete er das Journalisten-Stipendienprogramm der Hanns-Seidel-Stiftung. Nach einem Wechsel ins Bayerische Wirtschaftsministerium war er zunächst in der Außenwirtschaftsabteilung tätig, später als stellvertretender Pressesprecher. Von 2014 bis Ende 2018 war er Pressesprecher des Bayerischen Landtags, nun leitet er die Pressestelle im Bayerischen Wirtschaftsministerium.

Zur Ringvorlesung:
Die Ringvorlesung MEDIEN & MARKEN des Studiengangs Technikjournalismus/Technik-PR wird in Kooperation mit den Nürnberger Nachrichten, der Akademie für Politische Bildung in Tutzing, dem Nürnberg Digital Festival und dem Media Lab Bayern in Ansbach durchgeführt.
Referent/in:Dr. Anton Preis, Pressesprecher im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, München
Art:
Gastvortrag
Raum:
BB.103
Ort:
B: STANDORT BAHNHOFSTRASSE, Bahnhofstraße 90
Veranstalter:
Studiengang Technikjournalismus/Technik-PR der TH Nürnberg
Leitung:
Prof. Markus Kaiser
Information:
markus.kaiseratth-nuernbergPunktde

Zurück

Anfahrt