Montag, 20. Mai 2019, 19:00 Uhr – 21:00 Uhr

Ringvorlesung Medien & Marken (IV): Der Journalist als Marke

Beschreibung:Journalisten sind Rockstars. Sie wissen es nur nicht. In einer vernetzten Welt, in der Information- wie Desinformationen 24/7 auf uns einprasseln, brauchen die Menschen Orientierung. Orientierung in Form von Köpfen, nicht von Marken. Parteien, Verbände und Medienhäuser verlieren an Bedeutung, die Zeit der Zwischenhändler ist vorbei. Wer beizeiten damit beginnt, sein Profil als Journalist zu schärfen und sich einen eigenen Namen aufzubauen, kann entspannt in die Zukunft blicken.
 
Richard Gutjahr ist Absolvent der Deutschen Journalistenschule in München und hat an der Ludwig-Maximilians-Universität Politik und Kommunikationswissenschaft studiert. Nach Stationen bei Süddeutsche Zeitung, CNN und WDR arbeitet Richard Gutjahr heute als freier Reporter für die ARD, er moderiert die Spätausgabe der Rundschau im Bayerischen Fernsehen. Daneben schreibt er als Kolumnist für die Rheinische Post, den Berliner Tagesspiegel sowie diverse Fachmagazine.
Referent/in:Richard Gutjahr, Journalist, Blogger und Moderator, München
Art:
Forum
Raum:
BB.103
Ort:
B: STANDORT BAHNHOFSTRASSE, Bahnhofstraße 90
Veranstalter:
Studiengang Technikjournalismus/Technik-PR der TH Nürnberg
Leitung:
Prof. Markus Kaiser und Nicole Schwertner

Information:

markus.kaiseratth-nuernbergPunktde


Zurück

Anfahrt