Donnerstag, 04. Februar 2021, 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Gehaltsverhandlung für Berufseinsteiger als Ingenieure/-innen

  • Fotos: MLP Corporate University

Referenten:

Natalia Kamp& Benedikt Brenner, MLP Finanzberatung SE

Ort:

Raumangabe folgt, Standort Kesslerplatz

Hinweis: Dieses Seminar kann als Präsenzveranstaltung nur dann stattfinden, wenn dies corona-bedingt möglich ist. Wir informieren Sie per Mail.

Zielgruppe:

> Bachelor-Studierende der Ingenieurwissenschaften ab dem 4. Semester
> Master-Studierende der Ingenieurwissenschaften ab dem 1. Semester
> Absolventinnen und Absolventen der Ingenieurwissenschaften
> Alumni der Ingenieurwissenschaften

Lernziel:

Teilnehmer/-innen

> lernen ihren Marktwert besser einzuschätzen
> üben anhand realer Fallbeispiele das Gehaltsgespräch
> erhalten zahlreiche Tipps zur optimalen Vorgehensweise

Inhalte:

Jede/r sollte verdienen, was er/sie wert ist. Dafür ist es notwendig, den eigenen Marktwert zu kennen.
Schon beim Berufseinstieg ist das Gehalt eine unsichere Größe beim Bewerber/-in. Es erfordert einiges an Übung, Werbung in eigener Sache zu betreiben, sich optimal auf das Gehaltsgespräch vorzubereiten und dieses selbstbewusst durchzuführen.

Klare Fakten sind ebenfalls empfehlenswert. Die MLP-Gehaltsdatenbank liefert anhand zahlreicher Faktoren (u. a. Hochschulabschluss, Position, Branche) eine individuelle Gehaltsanalyse, die in ihrer Ausführlichkeit und hohen Datenqualität einzigartig ist.

Anhand des Coachings und den Gehaltsdaten ist der Bewerber/-in bestens gerüstet für jede Gehaltsverhandlung.

Highlights:
> Expertentipps zur Vorbereitung und Durchführung eines erfolgreichen Gehaltgesprächs
> Beispielhafte Daten aus der Gehaltsdatenbank für Ingenieure/-innen
> Kostenfreier Termin (max. 30 Minuten), der zur Beantwortung individueller Fragen und zur persönlichen Gehaltsanalyse über den Interessentenbogen am Ende des Seminars angefragt werden kann.

Methodik:

Präsentation, Übungen zur Gehaltsverhandlung

Teilnehmerzahl:Maximal 35
Kosten:frei
Anmeldung:Bitte hier einloggen und anmelden.
Die Veranstaltung ist dort im Bereich "Career-Service" mit der Nummer CS34 für Sie hinterlegt.

Zurück

Anfahrt