Freitag, 22. September 2017, 09:00 Uhr – 15:00 Uhr

11. Nürnberger Bauseminar - Praxis Geotechnik

Beschreibung:Das Nürnberger Bauseminar findet 2017 zum 11. Mal statt und ist zum 2. Mal demThema - Praxis Geotechnik - gewidmet.

Während des Seminars werden verschiedene praxisrelevante Aspekte der Geotechnik und des Spezialtiefbaus vorgestellt und diskutiert. Hierbei werden insbesondere technische aber auch wirtschaftliche Belange angesprochen. Das Seminar soll ein Diskussionsforum zu dem genanntenThema bieten.

Die Einführungen der VOB 2016 mit Wegfall der Boden- und Felsklassen führt in der Praxis weiterhin zu vielen Fragen. Die Anwendung der Homogenbereiche wird erläutert und diskutiert.

Zu interessanten Projekten insbesondere aus der Region Nordbayern werden unterschiedliche Aspekte des Spezialtiefbaus präsentiert.

Aktuelle Aspekte messtechnischer Anwendungen in der Geotechnik werden vorgestellt. Hierzu gehören auch die Bauwerkserschütterungen, die häufig bei Tiefbauarbeiten entstehen.

Die Anerkennung des Seminars als Fortbildungsveranstaltung
ist bei der Bayerischen Ingenieurkammer-Bau beantragt.

Das Nürnberger Bauseminar stellt eine von der Fakultät Bauingenieurwesen der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm im Jahr 2005 ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe dar. In loser Folge werden verschiedene aktuelle Themen des Bauwesens praxisgerecht vorgestellt und diskutiert.

Das Seminar soll denAustausch zwischen Bauschaffenden, Ingenieurbüros, Vertretern von Behörden sowie von Hochschulen und Universitäten fördern. Mit dem Bauseminar wird von den Veranstaltern das Ziel verfolgt, den Teilnehmern einen anwendungsorientierten Überblick zu einem speziellen Themengebiet zu bieten.

Zum 2. Mal ist das Seminar dem Thema - Praxis Geotechnik - gewidmet. Zu diesem Thema wird das Seminar in Kooperation mit der LGANürnberg und der TÜV Rheinland LGABautechnikGmbHorganisiert.

Zielgruppe:
Bauunternehmen, Bauabteilungen, Bauträger, Architekten,
Ingenieure, Tragwerksplaner, Baubehörden, Transportbeton-
und Fertigteilwerke, Bausachverständige, Lehrende
in Aus- undWeiterbildung
Referent/in:Referenten von Baufirmen, Ingenieurbüros und Hochschulen
Art:
Seminar
Raum:
KA.002
Ort:
K: STANDORT KESSLERPLATZ, Keßlerplatz 12
Veranstalter:
Fakultät Bauingenieurwesen in Kooperation mit
LGA Landesgewerbeanstalt Bayern
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Tillystraße 2, 90431 Nürnberg

TÜV Rheinland LGA Bautechnik GmbH
Grundbau
Tillysraße 2, 90431 Nürnberg
Leitung:
Prof. Dr.-Ing. Bern Plaßmann
Information:

bernd.plassmannatth-nuernbergPunktde

Die Teilnehmerzahl ist auf 120 Personen begrenzt.
Die Seminargebühren betragen 100 €

Anmeldung:
Fakultät Bauingenieurwesen

Zurück

Anfahrt