Semesterbeitrag

Ab dem Sommersemester 2018 muss jeder Studierende den Semesterbeitrag von aktuell € 114 bezahlen.

Der Semesterbeitrag setzt sich zusammen aus

  • Studentenwerksbeitrag in Höhe von € 42 und
  • Solidarbeitrag zum Semesterticket in Höhe von € 72
Fälligkeit für Erstsemester, Hochschulwechsler/-innen

 Erstsemester und Hochschulwechsler/-innen  müssen die Zahlung des Semesterbeitrags in Höhe von € 114 zu dem im Zulassungsbescheid genannten Immatrikulationstermin nachweisen.

Erfolgt keine fristgerechte Zahlung, ist die Immatrikulation nicht möglich. 

Zur (postalischen) Einschreibung fügen Sie bitte

- entweder das SEPA-Basis-Lastschriftmandat bei (Sie können das Mandat in Ihrem persönlichen Bewerberaccount bei der Immatrikulation herunterladen) oder

- einen Einzahlungsbeleg des Geldinstituts bzw. einen aktuellen Kontoauszug:

Bankverbindung der Technischen Hochschule Nürnberg:

 Staatsoberkasse Bayern
Hochschule Nürnberg
Kto 330 1190 315
BLZ 700 500 00
Bayerische Landesbank
IBAN: DE72 7005 0000 3301 1903 15
SWIFT/BIC: BYLADEMM

Kunden-Referenznummer: 7250BewerbernummerXXX (= kommendes Semester z. B. 181 = Sommersemester 2018)

Rückerstattung des Semesterbeitrags für Erstsemester und Hochschulwechsler

Wenn Sie den Studienplatz trotz bereits erfolgter Immatrikulation nicht annehmen, ist eine Erstattung nur möglich, wenn der Antrag auf Exmatrikulation  und der Antrag auf Rückerstattung des Semesterbeitrags bis zum 14.März für ein Sommersemester bzw. bis zum 30.09. für ein Wintersemester an der Technischen Hochschule vorliegen.

Falls Ihr Antrag nach diesen Terminen an der Technischen Hochschule vorliegt, ist eine Erstattung des Semesterbeitrags nicht mehr möglich.

Befreiung vom Semesterbeitrag

Eine Befreiung vom Solidarbeitrag Semesterticket oder dem Studentenwerksbeitrag ist ausschließlich möglich für 

  • Schwerbehinderte, die im Besitz eines Schwerbehindertenausweises sind und zusätzlich durch eine Wertmarke des Amts für Familie und Soziales die unentgeltliche Beförderung im öffentlichen Personenverkehr nachweisen können.
  • Studierende, die an mehreren Hochschulen gleichzeitig eingeschrieben sind und gem. Art. 95 Abs. 2 Bayerisches Hochschulgesetz von der Zahlung von Studentenwerksbeiträgen i. S. dieser Vorschrift befreit sind.

Bitte reichen Sie den Antrag auf Befreiung mit den erforderlichen Nachweisen zusammen mit Ihren Immatrikulationsunterlagen ein oder bei einer Rückmeldung für ein Weiterstudium im kommenden Semester während des Rückmeldezeitraums.