Erstsemester und Hochschulwechsler/-innen müssen die Zahlung des Studentenwerksbeitrags  in der im Zulassungsbescheid genannten Höhe zum Immatrikulationstermin nachweisen.

Erfolgt keine fristgerechte Zahlung, ist die Immatrikulation nicht möglich. 

Zur (postalischen) Einschreibung fügen Sie bitte einen Einzahlungsbeleg des Geldinstituts bzw. einen aktuellen Kontoauszug bei.Die Bankverbindung der Hochschule finden Sie in Ihrem Immatrikulationsantrag, der nach Durchführung der Onlineimmatrikulation in StudyOhm generiert wird.

Rückerstattung des Studentenwerksbeitrags für Erstsemester und Hochschulwechsler

Wenn Sie den Studienplatz trotz bereits erfolgter Immatrikulation nicht annehmen, ist eine Erstattung nur möglich, wenn der Antrag auf Exmatrikulation bis zum 14. März für ein Sommersemester bzw. bis zum 30. September für ein Wintersemester an der Technischen Hochschule vorliegt.

Falls Ihr Antrag nach diesen Terminen an der Technischen Hochschule vorliegt, ist eine Erstattung des Studentenwerksbeitrages nicht mehr möglich.