Gabriele Kawamura-Reindl

Sprechstunde:
Sprechzeiten nach Vereinbarung per E-Mail

Gabriele Kawamura-Reindl

Prof.

Beruflicher Werdegang

1974 - 1978

Studium der Sozialarbeit an der Fachhochschule Köln

1979 - 1981

Sozialarbeiterin in der Justizvollzugsanstalt Aachen, Untersuchungshaft und Strafvollzug

1982 - 1986

Sozialarbeiterin in der Justizvollzugsanstalt Köln, Frauenabteilung

1986 - 1991

Sozialarbeiterin im Modellprojekt Die WAAGE – Köln e.V. (Täter-Opfer-Ausgleich), ab 1989 Projektleitung

1985 - 1991

Berufliche Weiterbildung am Alfred-Adler-Institut Aachen e.V., Abschluss: Individualpsychologische Beraterin in der DGIP (Deutsche Gesellschaft für Individualpsychologie e.V.)

1991 - 1993

Aufbaustudium "Kriminologie" an der Universität Hamburg

1992 – 1998

Geschäftsführerin der Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffälligenhilfe e.V. in Bonn, Fachzusammenschluss der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege

1996 -1998

Lehrbeauftragte an der Kath. Fachhochschule Köln, Fachbereich Sozialarbeit

Seit 1998

Professur an der Technischen Hochschule Georg Simon Ohm, Fakultät Sozialwissenschaften mit den Schwerpunkten Resozialisierung, Handlungslehre, Mediation

2003-2011

Mitarbeit bei der Konzipierung und Durchführung der Counselor-Fortbildung und des Counselor-Masterstudiengangs der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg und der Grundig-Akademie Nürnberg

2010-2011

Zusatzausbildung Coaching bei IBPro e.V. - Beratung im Sozialmanagement, München

 

Mitgliedschaften

seit 1986

Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen, Hannover

Seit 1993

Wissenschaftlicher Beirat des Arbeitskreises der Opferhilfen in der Bundesrepublik (ADO) e.V., Berlin

Seit 1998

Wissenschaftlicher Beirat der Katholischen Bundesarbeitsgemeinschaft Straffälligenhilfe (KAGS), Freiburg

Seit 2000

Treffpunkt e.V. (Familienbildung, Jugend- und Straffälligenhilfe), Nürnberg

Seit 2003

Mitherausgeberin der Zeitschrift Neue Kriminalpolitik, Nomos-Verlag Baden-Baden

Seit 2005

Kriminologische Gesellschaft (KrimG), Tübingen

Seit 2008

Fachbeirat der Zeitschrift Bewährungshilfe

Lehrgebiete

Soziale Arbeit, Kriminologie, Straffälligenhilfe, Mediation

Veröffentlichungen

Monografien und Herausgeberschriften

Cornel, Heinz; Kawamura-Reindl, Gabriele; Sonnen, Bernd-Rüdeger (Hrsg.) (2018): Resozialisierung – Handbuch. 4. vollst. überarb. und aktual. Aufl., Baden-Baden: Nomos-Verlagsgesellschaft.

Kawamura-Reindl, Gabriele; Schneider, Sabine (2015): Lehrbuch Soziale Arbeit mit Straffälligen. Weinheim und Basel: Beltz Juventa Verlag.

Kawamura-Reindl, Gabriele; Reindl, Richard (2010): Gemeinnützige Arbeit statt Strafe. Freiburg: Lambertus Verlag.

Cornel, Heinz; Kawamura-Reindl, Gabriele; Maelicke, Bernd; Sonnen, Bernd-Rüdeger (Hrsg.) (2009): Resozialisierung – Handbuch. 3. Aufl. Baden-Baden: Nomos-Verlagsgesellschaft.

Kawamura-Reindl, Gabriele; Halbhuber-Gassner, Lydia; Wichmann, Cornelius (Hrsg.) (2007): Gender Mainstreaming - ein Konzept für die Straffälligenhilfe? Freiburg: Lambertus Verlag.

Kawamura-Reindl, Gabriele; Brendle, Christel; Joos, Beate (2003): Inhaftierung betrifft alle in der Familie – Ein Ratgeber für Angehörige von Inhaftierten in Bayern. Treffpunkt e.V. Nürnberg (Hrsg.), Nürnberg.

Cornel, Heinz; Kawamura-Reindl, Gabriele; Maelicke, Bernd; Sonnen, Bernd-Rüdeger (Hrsg.) (2003): Handbuch der Resozialisierung, 2. Aufl. Baden-Baden: Nomos-Verlagsgesellschaft.

Gabriele Kawamura-Reindl, Rolf Keicher, Wolfgang Krell (Hrsg.) (2002): Migration, Kriminalität und Kriminalisierung - Herausforderung an Soziale Arbeit und Straffälligenhilfe. Freiburg: Lambertus Verlag.

Reindl, Richard; Kawamura, Gabriele (Hrsg.) (2000): Menschenwürde und Menschenrechte im Umgang mit Straffälligen. Freiburg: Lambertus Verlag.

Kawamura, Gabriele; Reindl, Richard (Hrsg.) (1999): Strafe zu Hause – Die elektronische Fußfessel. Freiburg Lambertus Verlag.

Kawamura, Gabriele; Reindl, Richard (Hrsg.) (1998): Wiedereingliederung Straffälliger - Eine Bilanz nach 20 Jahren Strafvollzugsgesetz. Freiburg: Lambertus Verlag.

Kawamura, Gabriele; Helms, Ursula (Hrsg.) (1998): Straffälligenhilfe als Prävention? Freiburg Lambertus Verlag.

Kawamura, Gabriele; Hompesch, Raimund; Reindl, Richard (Hrsg.) (1996): Armut, Ausgrenzung, Kriminalität - Straffälligenhilfe vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Polarisierung. Bonn: Forum Verlag Godesberg.

Nickolai, Werner; Kawamura, Gabriele; Krell, Wolfgang, Reindl, Richard (Hrsg.) (1996): Straffällig: Lebenslagen und Lebenshilfen. Freiburg: Lambertus-Verlag.

Reindl, Richard; Kawamura, Gabriele; Nickolai, Werner (Hrsg.) (1995): Prävention, Entkriminalisierung, Sozialarbeit. Freiburg: Lambertus-Verlag.

Kawamura, Gabriele (1994): Yakuza - gesellschaftliche Bedingungen organisierter Kriminalität in Japan. Hamburger Studien zur Kriminologie. Bd. 19. Pfaffenweiler: Centaurus-Verlagsgesellschaft.

 

Beitrag in einem Sammelwerk, Lexikon oder Handbuch

Kawamura-Reindl, Gabriele (2018): Freie Straffälligenhilfe. In: Cornel, Heinz; Kawamura-Reindl, Gabriele; Sonnen, Bernd-Rüdeger (Hrsg.): Resozialisierung – Handbuch. 4. vollst. überarb. und aktual. Aufl., Baden-Baden: Nomos-Verlagsgesellschaft. S. 227-245.

Bögelein, Nicole; Kawamura-Reindl, Gabriele (2018): Gemeinnützige Arbeit zur Vermeidung von Ersatzfreiheitsstrafen. In: Cornel, Heinz; Kawamura-Reindl, Gabriele; Sonnen, Bernd-Rüdeger (Hrsg.): Resozialisierung – Handbuch. 4. vollst. überarb. und aktual. Aufl., Baden-Baden: Nomos-Verlagsgesellschaft. S. 246-261.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2018): Resozialisierung straffälliger Frauen. In: Cornel, Heinz; Kawamura-Reindl, Gabriele; Sonnen, Bernd-Rüdeger (Hrsg.): Resozialisierung – Handbuch. 4. vollst. überarb. und aktual. Aufl., Baden-Baden: Nomos-Verlagsgesellschaft. S. 350-381.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2018): Hilfen für Angehörige Inhaftierter. In: Cornel, Heinz; Kawamura-Reindl, Gabriele; Sonnen, Bernd-Rüdeger (Hrsg.): Resozialisierung – Handbuch. 4. vollst. überarb. und aktual. Aufl., Baden-Baden: Nomos-Verlagsgesellschaft. S. 503-513.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2018): Bewährungshilfe im Spannungsfeld von Resozialisierung und Kontrolle. In: Dollinger, Bernd; Schmidt-Semisch, Henning (Hrsg.): Handbuch Jugendkriminalität. Interdisziplinäre Perspektiven, 3. vollst. überarb. und aktual. Auflage, Wiesbaden: Springer VS. S. 443-460.

Cornel, Heinz; Kawamura-Reindl, Gabriele (2017): Zur Zukunft der Sozialen Arbeit mit straffällig gewordenen Menschen. In: Halbhuber-Gassner, L.; Kappenberg, B.; Krell, W. (Hrsg.): Integration statt Ausgrenzung. 90 Jahre Katholische Bundes-Arbeitsgemeinschaft Straffälligenhilfe gestern, heute, morgen. Freiburg: Lambertus. S. 141-158.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2017): Sozialtherapeutische Anstalt. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit. 8., völlig überarb. u. akt. Aufl.. Baden-Baden: Nomos Verlag. S. 852.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2016): Zur "Konjunktur" der Hilfe für Angehörige Inhaftierter in Deutschland. In: Halbhuber-Gassner, Lydia; Kappenberg, Barbara; Krell, Wolfgang (Hrsg.): Wenn Inhaftierung die Lebenssituation prägt. Lokale Unterstützungsangebote und Online-Beratung für Angehörige. Freiburg: Lambertus Verlag. S. 13-36.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2015): Straffällige Mädchen - eine eigenständige Zielgruppe für ambulante Maßnahmen nach dem Jugendgerichtsgesetz? In: DVJJ (Hrsg.): Jugend ohne Rettungsschirm. Herausforderungen annehmen. Dokumentation des 29. Deutschen Jugendgerichtstags 2013 in Nürnberg. Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg. S. 165-190.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2014): Spezialpräventive Aspekte gemeinnütziger Arbeit statt Ersatzfreiheitsstrafen. In: Neubacher, Frank/ Kubink, Michael (Hrsg.): Kriminologie - Strafrecht - Strafvollzug. Gedächtnisschrift für Michael Walter. Berlin: Duncker Humblot. S. 727-742.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2014): Lebenslagen Straffälliger als Ausgangspunkt für professionelle Interventionen in der Sozialen Arbeit. In: AK HochschullehrerInnen Kriminologie/Straffälligenhilfe in der Sozialen Arbeit (Hrsg.): Kriminologie und Soziale Arbeit. Ein Lehrbuch. Weinheim und Basel: Beltz-Juventa Verlag. S. 144-159.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2012): Bewährungshilfe. In: Thole, Werner; Höblich, Davina; Ahmed, Sarina (Hrsg.): Taschenwörterbuch Soziale Arbeit, Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt UTB.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2011): Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffälligenhilfe. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.): Fachlexikon der sozialen Arbeit. Baden-Baden. Nomos Verlagsgesellschaft. S. 132.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2010): Bewährungshilfe im Spannungsfeld von Resozialisierung und Kontrolle. In: Dollinger, Bernd; Schmidt-Semisch, Henning (Hrsg.): Handbuch Jugendkriminalität. Kriminologie und Sozialpädagogik im Dialog, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. S. 493-505.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2009): Frauenstrafvollzug in Deutschland. Bestandsaufnahme und Empfehlungen. In: Elz, Jutta (Hrsg.): Täterinnen. Befunde, Analysen, Perspektiven, Wiesbaden: KUP Schriftenreihe Kriminologie und Praxis, Bd. 58. S. 213-235.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2009): Freie und kommunale Hilfen für Straffällige. In: Cornel, Heinz; Kawamura-Reindl, Gabriele; Maelicke, Bernd; Sonnen, Bernd-Rüdeger: Handbuch der Resozialisierung. 3. Aufl. Baden-Baden: Nomos-Verlagsgesellschaft. S. 200-219.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2009): Gemeinnützige Arbeit zur Vollstreckung von Ersatzfreiheitsstrafen. In: Cornel, Heinz; Kawamura-Reindl, Gabriele; Maelicke, Bernd; Sonnen, Bernd-Rüdeger: Handbuch der Resozialisierung. 3. Aufl. Baden-Baden: Nomos-Verlagsgesellschaft. 220-235.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2009): Straffällige Frauen. In: Cornel, Heinz; Kawamura-Reindl, Gabriele; Maelicke, Bernd; Sonnen, Bernd-Rüdeger: Handbuch der Resozialisierung. 3. Aufl. Baden-Baden: Nomos-Verlagsgesellschaft. S. 344-373

Kawamura-Reindl, Gabriele (2009): Hilfen für Angehörige Inhaftierter. In: Cornel, Heinz; Kawamura-Reindl, Gabriele; Maelicke, Bernd; Sonnen, Bernd-Rüdeger: Handbuch der Resozialisierung. 3. Aufl. Baden-Baden: Nomos-Verlagsgesellschaft. S. 499-508.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2007): Gender Mainstreaming – Grundlagen und Strategien des Konzepts und Chancen für die Soziale Arbeit. In: Kawamura-Reindl u.a. (Hrsg.): Gender Mainstreaming in der Sozialen Arbeit mit Straffälligen. Freiburg: Lambertus Verlag. S. 8-34.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2006): Der Mensch ist mehr als seine Taten. Von der Zuchthäuslerin zur straffällig gewordenen Frau. In: Sozialdienst Kath. Frauen, Landesstelle Bayern e.V.: Dokumentation der Landestagung 2006: Es gibt keine hoffnungslosen Fälle. München. S. 61-74.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2003): Hilfe für straffällige Erwachsene und deren Angehörige durch freie und kommunale Träger. In: Cornel, Heinz; Kawamura-Reindl, Gabriele; Maelicke, Bernd; Sonnen, Bernd-Rüdeger: Handbuch der Resozialisierung. 2. Aufl. Baden-Baden: Nomos-Verlagsgesellschaft. S. 173-201.

Kawamura-Reindl, Gabriele; Sonnen, Bernd-Rüdeger (2003): Gemeinnützige Arbeit zur Vermeidung von Ersatzfreiheitsstrafen. In: Cornel, Heinz; Kawamura-Reindl, Gabriele; Maelicke, Bernd; Sonnen, Bernd-Rüdeger: Handbuch der Resozialisierung. 2. Aufl. Baden-Baden: Nomos-Verlagsgesellschaft. S. 291-306.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2003): Resozialisierung straffälliger Frauen, In: Cornel, Heinz; Kawamura-Reindl, Gabriele; Maelicke, Bernd; Sonnen, Bernd-Rüdeger: Handbuch der Resozialisierung. 2. Aufl. Baden-Baden: Nomos-Verlagsgesellschaft. S. 373-406. 

Kawamura-Reindl, Gabriele (2002) : Der „kriminelle Aussiedler“ – das neue Problemkind der Institutionen sozialer Kontrolle? In: Kawamura-Reindl, Gabriele; Keicher, Rolf; Krell, Wolfgang (Hrsg.): Migration, Kriminalität und Kriminalisierung - Herausforderung an Soziale Arbeit und Straffälligenhilfe, Freiburg: Lambertus Verlag. S. 47-65.

Kawamura, Gabriele (2001): Die Antworten der Sozialen Arbeit auf den gesellschaftlichen Wandel – Ansätze für die Straffälligenhilfe. In: Nickolai, Werner; Reindl, Richard (Hrsg.): Sozialer Ausschluss durch Einschluss, Freiburg: Lambertus Verlag. S. 13-34.

Kawamura, Gabriele (1996): Lebenslagen Straffälliger und Straffälligenhilfe - Das Hilfesystem auf dem Prüfstand. In: Nickolai, Werner; Kawamura, Gabriele; Krell, Wolfgang, Reindl, Richard (Hrsg.): Straffällig: Lebenslagen und Lebenshilfen. Freiburg: Lambertus-Verlag. S. 99-113.

Kawamura, Gabriele (1995): Zur Vermeidung von Untersuchungshaft bei Jugendlichen und Heranwachsenden. In: Reindl, Richard; Nickolai, Werner; Gehl, Günter (Hrsg.): Untersuchungshaft - Stiefkind der Justiz. Weimar. S. 107-129.

Kawamura, Gabriele (1995): Die Konflikte der Bürger - Die Leistungen von Polizei, Justiz und Täter-Opfer-Ausgleich. In: Vom kritischen Beäugen zum konstruktiven Miteinander, Täter-Opfer-Ausgleich im Gustav-Heinemann-Bürgerhaus Bremen, Bremen.

Kawamura, Gabriele (1995): Untersuchungshaft-Vermeidung bei Jugendlichen und Heranwachsenden - Der Beitrag der Jugendhilfe. In: Kath. Arbeitsgemeinschaft Straffälligenhilfe und Caritas Verband Mecklenburg e.V. (Hrsg.): Justiz oder Jugendhilfe? Wenn Jugendliche wiederholt straffällig werden, Düsseldorf. S. 11-19.

Kawamura, Gabriele (1993): Lebenslang - wie lange noch? In: Nickolai, Werner: Richard Reindl (Hrsg.): Lebenslänglich - Kontroverse um die Abschaffung der lebenslangen Freiheitsstrafe. Freiburg: Lambertus Verlag, S. 103-114.

Kawamura, Gabriele (1991): Wie wird Täter-Opfer-Ausgleich praktisch durchgeführt? In: Bundesministerium der Justiz (Hrsg.): Dokumentation des Symposiums "Täter-Opfer-Ausgleich - Zwischenbilanz und Perspektiven". Reihe Recht: Bonn, S. 71-76.

Kawamura, Gabriele (1990): Täter-Opfer-Ausgleich - mehr als ein Diversionskonzept für Bagatellkriminalität?". In: Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V. (Hrsg.): Mehrfach Auffällige - Mehrfach Betroffene - Erlebnisweisen und Reaktionsformen, Dokumentation des 21. Deutschen Jugendgerichtstages der Deutschen Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V. Bonn, S. 525-527.

Kawamura, Gabriele (1989): Widerstände bei der Konfliktregelung am Beispiel von Neutralisierungstendenzen des Täters. In: AG TOA-Standards in der Deutschen Bewährungshilfe (Hrsg.): Täter-Opfer und Vermittler - Vom Umgang mit Problemen der Fallarbeit im Täter-Opfer-Ausgleich. Beiheft Nr. 10 zum Rundbrief "Soziale Arbeit und Strafrecht". Bonn, S. 91-103.

Kawamura, Gabriele (1989): Arbeitsschritte bei der praktischen Durchführung des Täter-Opfer-Ausgleichs. In: AG TOA-Standards in der Deutschen Bewährungshilfe (Hrsg.): Täter-Opfer und Vermittler - Vom Umgang mit Problemen der Fallarbeit im Täter-Opfer-Ausgleich. Beiheft Nr. 10 zum Rundbrief "Soziale Arbeit und Strafrecht". Bonn, S. 23-32.

Kawamura, Gabriele; Schreckling, Jürgen (1989): Täter-Opfer-Ausgleich - eine professionelle soziale Intervention? Überlegungen zur Arbeitsmethodik vor dem Hintergrund der WAAGE-Fallpraxis. In: Rössner/Marks (Hrsg.): Täter-Opfer-Ausgleich - Vom zwischenmenschlichen Weg zur Wiederherstellung des Rechtsfriedens, Bonn: Forum-Verlag, S. 77-122.

Kawamura, Gabriele (1985): Sozialarbeit im Strafvollzug - Aufgaben und Probleme am Beispiel einer Frauenhaftanstalt. In: Bandell, Dieter; Bernhardt, Sigrid u.a. (Hrsg.): Hinter Gittern! Wir auch? Frankfurt: Verlag M. Diesterweg, S. 86-91.

 

Zeitschriftenbeiträge

Kawamura-Reindl, Gabriele (2011): Ambulante Maßnahmen für straffällige Mädchen. In: ZJJ -Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe. 22. Jg., H. 4, S. 364-371.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2011): Täter-Opfer-Ausgleich - Von der Straftat zum Konflikt. In: Klinische Sozialarbeit. 7. Jg., H. 1, S. 8-10.

Kawamura-Reindl, Gabriele; Stancu, Larisa (2010): Die Beziehungsqualität zwischen Bewährungshelfern und ihren jugendlichen und heranwachsenden Probanden. In: Bewährungshilfe, 57. Jg. H. 2, S. 133-150.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2008): Unabsichtlich mitbestraft – Angehörige Inhaftierter. In: Klinische Sozialarbeit. 4 Jg., H.2, S. 7-8.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2007): Täter-Opfer-Ausgleich. In: Strafvollzug von A-Z. Beilage zum Forum Strafvollzug. Zeitschrift für Strafvollzug und Straffälligenhilfe. 56. Jg., H. 5, o.S.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2007): Freie Straffälligenhilfe. In: Strafvollzug von A-Z. Beilage zum Forum Strafvollzug, Zeitschrift für Strafvollzug und Straffälligenhilfe. 56. Jg., H. 3, o.S.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2006): Privatisierung von Strafvollstreckung am Beispiel der Vermeidung von Ersatzfreiheitsstrafen durch Gemeinnützige Arbeit in Bayern. In: Neue Kriminalpolitik. 18. Jg., H.1, S. 14-17.

Kawamura-Reindl, Gabriele; Brendle, Christel; Joos Beate (2006): Inhaftierung betrifft alle in der Familie - Die Vater-Kind-Gruppe des Treffpunkt e.V. Nürnberg. In: Zeitschrift für Strafvollzug und Straffälligenhilfe. 55.Jg., H. 1, S. 33-36.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2004): Entlassung nach langem Freiheitsentzug – Voraussetzungen und Erfordernisse für eine Rückkehr in die Gesellschaft. In: Zeitschrift für Strafvollzug und Straffälligenhilfe, 53. Jg., H. 5, S. 282-288.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2004): Steuern oder gesteuert werden? Zum Entwicklungsbedarf der Bewährungshilfe heute. In: Neue Kriminalpolitik, 16. Jg., H. 2, S. 59-63.

Kawamura-Reindl, Gabriele (2003): Die Angehörigen stehen unter Druck – Zur psychosozialen Situation Angehöriger Inhaftierter. In: neue caritas, 104. Jg., H. 14, S. 9-12.

Kawamura-Reindl, Gabriele; Reindl, Richard (2003): Rahmenbedingungen erfolgreicher Ableistung gemeinnütziger Arbeit, Evaluationsergebnisse des Modells der Fachstellen in Nordrhein-Westfalen. In: Neue Kriminalpolitik. 15. Jg., H.2, S. 49-52.

Kawamura, Gabriele (2001): Kriminalität und Kriminalisierung junger Aussiedler. In: IZA – Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit. H. 2, S. 48-53.

Kawamura, Gabriele (2000): Strafrechtlicher Umgang mit Frauenkriminalität. In: Sozialmagazin. 25. Jg., H. 5, S. 21-23.

Kawamura, Gabriele (2000): Frauenstrafvollzug in Deutschland. In: Sozialmagazin. 25. Jg., H. 5, S. 17-20.

Kawamura, Gabriele (2000): Frauenkriminalität – Erscheinungsformen und Erklärungsansätze. In: Sozialmagazin. 25. Jg., H. 5, S. 12-16.

Kawamura, Gabriele (1999): Entwicklungen, Probleme und Perspektiven Freier Straffälligenhilfe – eine Zwischenbilanz. In: Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit. 50. Jg., Nr. 11/99, S. 408-414.

Kawamura, Gabriele (1999): Strafe zu Hause? Elektronisch überwachter Hausarrest. In: Neue Kriminalpolitik, 11. Jg., H. 1, S. 7-9.

Kawamura, Gabriele (1998): Gemeinnützige Arbeit statt Ersatzfreiheitsstrafe - Die Rolle der Sozialarbeit. In: Bewährungshilfe - Fachzeitschrift für Bewährungs-, Gerichts und Straffälligenhilfe, 45. Jg., H. 4, S. 338-350.

Kawamura, Gabriele (1998): Elektronisch überwachter Hausarrest - Alternative zum Strafvollzug? In: Neue Kriminalpolitik. 10. Jg., H. 2, S. 10-11.

Kawamura, Gabriele (1998): 20 Jahre Strafvollzugsgesetz - Auswirkungen auf die Wiedereingliederung Straffälliger, Bericht über das Symposium der Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffälligenhilfe e.V. In: Zeitschrift für Strafvollzug und Straffälligenhilfe. 47. Jg., H. 2, S. 86-89.

Kawamura, Gabriele (1997): Leistungen, Probleme und Perspektiven der Freien Straffälligenhilfe. In: Arbeitsausschuss Gefährdetenhilfe in der LAG der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege (Hrsg.): Dokumentation der Fachtagung "Straffälligenhilfe braucht Öffentlichkeit" der Freien Wohlfahrtspflege in NRW am 12.05.97 in Düsseldorf. S. 38-50.

Kawamura, Gabriele (1996): Sozialpolitik statt Kriminalpolitik - Straffälligenhilfe im Schatten gesellschaftlicher Polarisierungen. In: Neue Kriminalpolitik. 8. Jg., H. 3, S. 18-24.

Kawamura, Gabriele; Richard Reindl (1995): Lebenslang - ein Leben lang? In: Neue Kriminalpolitik, 7. Jg., H. 3, S. 6-7.

Kawamura, Gabriele (1995): Auseinandersetzen statt Ausgrenzen - Ansätze sozialer Integration für Straffällige. In: Diakonie - Theorien, Erfahrungen, Impulse, Zeitschrift des Diakon. Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland. H. 3, S. 162-165.

Kawamura, Gabriele; Marius Stark (1995): Rückfallrisiko Schulden - Der Teufelskreis zwischen Schulden und Gefängnis, in: BAG-SB - Informationen, Informationsdienst der Bundesarbeitsgemeinschaft für Schuldnerberatung e.V. 10. Jg., H. 2, S. 33-38.

Kawamura, Gabriele (1995): Ausländerkriminalität - Problem oder Phantom? In: Caritas, Zeitschrift für Caritasarbeit und Caritaswissenschaft. 96. Jg., H. 4, S. 171-179.

Von den Driesch, Danielle; Kawamura, Gabriele (1995): Straffällige Frauen - Lebenslagen und Hilfeangebote. In: Neue Kriminalpolitik, 7. Jg., H. 1, S. 33-36.

Kawamura, Gabriele (1995): Die Geldstrafe - soziale Benachteiligung durch ein strafrechtliches Sanktionsinstrument. In: Theorie und Praxis der sozialen Arbeit. 46. Jg., Nr. 1, S. 27-32.

Kawamura, Gabriele (1994): Täter-Opfer-Ausgleich - Neuer Weg zur Wiederherstellung des Rechtsfriedens. In: POLIZEI – heute. 23. Jg., H. 12, S. 577-580.

Kawamura, Gabriele (1994): Zur Praxis der Verkürzung und Vermeidung von Untersuchungshaft durch Angebote der Sozialarbeit. In: Bewährungshilfe - Fachzeitschrift für Bewährungs-, Gerichts- und Straffälligenhilfe. 41. Jg., H. 4, S. 409-424.

Kawamura, Gabriele (1994): Kriminalisierung durch Armut? In: Theorie und Praxis der sozialen Arbeit, 45. Jg., Nr. 5, S. 174-182.

Reindl, Richard; Kawamura, Gabriele (1994): Hilfe für Opfer von Straftaten - Bausteine für ein kriminalpolitisches Gesamtkonzept. In: Caritas, Zeitschrift für Caritasarbeit und Caritaswissenschaft, 95. Jg., H 4, S. 176-182.

Kawamura, Gabriele (1994): Täter-Opfer-Ausgleich und Wiedergutmachung im Strafvollzug? In: Zeitschrift für Strafvollzug und Straffälligenhilfe, 43. Jg., H. 1, S. 3-7.

Kawamura, Gabriele (1993): Zur Rolle des Opfers im Strafverfahren. In: Unser sozialer Dienst. Mitteilungen und Anregungen für die Ortsvereine. Zentrale des SKM - Kath. Verband für soziale Dienste in Deutschland (Hrsg.), H. 2, S. 2-6.

Kawamura, Gabriele (1993): Diversion im Jugendstrafverfahren. In: Theorie und Praxis der sozialen Arbeit. 44. Jg., H. 4, S. 150-153.

Kawamura, Gabriele (1992): Konfliktberatung im Täter-Opfer-Ausgleich - ein neues Arbeitsfeld. In: Sozialmagazin, 17. Jg., H. 1, S. 22-24.