05.10.2016

Zweiter Initiativentag an der TH Nürnberg

Inspirational Lecture: Vortrag von Gründer Martin Aufmuth über das 'EinDollarBrille'-Projekt

'Informieren - Inspieren - Engagieren' - unter diesem Motto fanden die Initiativentage der Fakultät Betriebswirtschaft (BW) statt. Ingesamt 14 Aussteller wie die Fachschaft BW, StrOHM und Söhne e.V. und AIESEC stellten sich vor und präsentierten ihre Projekte. Die Fakultät möchte ihre Studierenden auf diesem Weg ermuntern, sich neben dem Studium in Projekten zu engagieren. Sie wenden dabei ihr Wissen in der Praxis an und erwerben wertvolle soft skills.

Das Audimax in der Bahnhofsstraße 87 war bis auf den letzten Platz gefüllt, als der Gründer der 'EinDollarBrille' Martin Aufmuth über sein Projekt EinDollarBrille sprach. Geschätzt 150 Millionen Menschen weltweit haben eine Sehschwäche und können sich keine Brille leisten. Aufmuth erfand die preiswerte und nachhaltig produzierte 'EinDollarBrille' und verhilft auf diese Weise vielen Menschen aus Entwicklungsländern zu mehr Lebensqualität.

 

 

 

 

Alle Nachrichten
Anfahrt