11.10.2016

Weiterbildung aus einer Hand

OHM Professional School an der TH Nürnberg eröffnet

Seit Oktober bündelt die TH Nürnberg ihre Kompetenzen in der Weiterbildung und bietet zukünftig als OHM Professional School berufsbegleitend akademische Weiterbildung aus einer Hand an. Die neue OHM Professional School (OPS) richtet ihre Angebote optimal an den Fragestellungen und dem Weiterbildungsbedarf von Berufstätigen aus. Die TH Nürnberg setzt damit starke Impulse für das ‚lebenslange Lernen‘ in der Metropolregion Nürnberg. In dieser „Hochschule in der Hochschule“  für Berufstätige engagieren sich rund 100 Professorinnen und Professoren sowie etwa 100 renommierte Führungskräfte aus der Wirtschaft in berufsbegleitenden Studiengängen, Zertifikatslehrgängen, Symposien und Kursen - vom Master of Business Administration (MBA) bis zu Software Engineering.
 
Die TH Nürnberg begegnet schon seit 16 Jahren sehr erfolgreich dem berufsbegleitenden technischen und betriebswirtschaftlichen Weiterbildungsbedarf von Fach- und Führungskräften. Die Hochschule ist über Süddeutschland hinaus bundesweit und international erfolgreich. Seit der Gründung der beiden Vorgänger-Institute Georg-Simon-Ohm Management-Institut und Verbund IQ im Jahr 2000 bzw. 2002 haben rund 7.200 Fach- und Führungskräfte an den berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten teilgenommen. Ca. 3.200 Personen haben ein Studium absolviert oder ein Hochschulzertifikat erworben, ca. 4000 haben an Seminaren und Kolloquien teilgenommen.
 
Mehr Informationen finden Sie hier

Alle Nachrichten
Anfahrt