09.08.2015

VGN-FirmenAbo für Mitarbeiter/innen wird eingeführt

Mit Bus und Bahn zur Arbeit: Ab dem 1. Oktober 2015 können Beschäftigte der TH Nürnberg das FirmenAbo des VGN nutzen

Es ist geschafft: Ab dem 1. Oktober 2015 wird das VGN-FirmenAbo an der TH Nürnberg eingeführt. Dann können Beschäftigte der Hochschule uneingeschränkte Mobilität zu günstigen Konditionen genießen. Das FirmenAbo gilt dabei nicht nur für Fahrten mit Bus und Bahn zur Arbeit, sondern auch für Fahrten in der Freizeit.

Die Kosten liegen bei 52,00 Euro pro Monat für Nürnberg, Fürth und Stein. Wer z.B. zwischen Erlangen und Nürnberg pendelt, zahlt 81,60 Euro, der gesamte Verkehrsverbund kostet 187,80 Euro.  Die Preise enthalten bereits 1 Euro Serviceentgelt pro Monat. Wer noch mehr Mobilität will, wählt das VGN-FirmenAbo Plus: Damit wird das Ticket abends und am Wochenende zur Familienkarte, mit der ein weiterer Erwachsener und bis zu vier Kinder kostenlos mitgenommen werden können.

Jetzt noch anmelden

Knapp 100 Beschäftigte der TH Nürnberg haben sich für das neue Angebot bereits angemeldet. Und auch jetzt ist noch eine Bestellung möglich. Wer bis zum 15. eines Monats bestellt, kann schon ab dem 1. des Folgemonats mit dem neuen VGN-FirmenAbo unterwegs sein.

Übrigens: Wer bereits ein Abonnement bei der VAG hat, muss das bestehende Abonnement nicht kündigen. Die VAG stellt das bisherige Abonnement auf das VGN-FirmenAbo um.

Mehr Infos:

Weitere Infos gibt es unter: http://www.th-nuernberg.de/institutionen/personalrat/plus/page.html 

 

 

 

 

 

Alle Nachrichten
Anfahrt